Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Laschet gegen Verbot von Kurzstrecke...

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 17.05.2021 - 18:06 Uhr
UserAviation man
User (58 Beiträge)
Sehr richtig Herr Laschet!!!

Den Leuten ist nicht bewusst, was sie wirklich wählen, wenn sie ihr Kreuz bei Bündnis '90/Die Grünen machen.
Verbote, Verbote, Verbote...

Mal ganz ehrlich, ich lebe jetzt und warum darf ich nicht leben und muss alles gewohnte über Bord werfen, damit die x-te Generation nach mir ein tolles Leben hat. Dürfen wir im hier und jetzt kein tolles leben haben.
Beitrag vom 17.05.2021 - 18:31 Uhr
Userrasch
😊
User (315 Beiträge)
Warum haben die Eltern nicht verhütet, dann hätten sie ausch ein besseres Leben gehabt...

Mal so ganz allgemein.
Beitrag vom 17.05.2021 - 19:25 Uhr
UserJan M.
User (25 Beiträge)

Mal ganz ehrlich, ich lebe jetzt und warum darf ich nicht leben und muss alles gewohnte über Bord werfen, damit die x-te Generation nach mir ein tolles Leben hat. Dürfen wir im hier und jetzt kein tolles leben haben.

Die Antwort auf Ihre Frage ist sehr einfach: Versetzen Sie sich in die Situation der jungen Generation, dann wissen Sie warum.
Weil wir, die Alten, keinen Bock auf teilen haben ist für die Jungen nichts mehr da.
Egoistisch ist eine untertriebene Beschreibung dafür. Jeder der Kinder hat weiß wofür es sich lohnt unsere begrenzten Ressourcen zu schonen.
Beitrag vom 17.05.2021 - 19:59 Uhr
UserAviation man
User (58 Beiträge)
Wir sind als Menschen nicht in der Lage das Wetter von morgen korrekt vorherzusagen.
Aber wir können das Klima im 10/20/30 Jahren vorhersagen!!!???

Vor zwanzig und mehr Jahren, wurde Amsterdam und Hamburg z.B. als Städte ausgebeutet, die in den 2020ern bereits dauerhaft überflutet sind.
Wäre mir neu, dass dem so ist...

Klimaschutz ja, aber bitte nicht "koste was es wolle", wir leben hier auch. Auch meine Kinder leben heute...

Und Klimawandel gab es schon immer.
In wie weit der Mensch dies beeinflusst, kann wohl niemand zu 100% wissen.
Beitrag vom 18.05.2021 - 00:51 Uhr
UserEDDH_2021
User (1 Beiträge)
Was die Grünen hier verbieten wollen wird das Weltklima eh niemals retten. Meiner Meinung nach nichts als ein Versuch Wählerstimmen zu sammeln von Leuten die nicht im Detail nachgerechnet haben. Ca 3% co2 soll, so überall nachzulesen, durch die gesamte weltweite Luftfahrt produziert werden. Wieviel 0,0xxx% für innerdeutsche Verbindungen sollen da jetzt irgendwas bringen? Selbst der Verbot der gesamten Luftfahrt wäre überhaupt nicht signifikant um irgendwas zu bewegen. Energiewirtschaft, Industrie und Straßenverkehr sind doch eher Emissionstreiber.
Beitrag vom 18.05.2021 - 08:25 Uhr
UserEricM
User (2911 Beiträge)
Aber wir können das Klima im 10/20/30 Jahren vorhersagen!!!???

Klingt merkwürdig, ist aber so.
Man kann für jede Kombination von CO2, Methan, Wasserdampf... in der Atmosphäre exakt berechnen, wieviel Watt der einfallenden Sonnenstrahlung (die ist konstant) pro Quadratmeter Erdoberfläche nicht wieder in den Weltraum abgestrahlt werden.
Die Energie, die nicht wieder abgestrahlt wird verbleibt als Wärme auf der Erde.

Etwas Varianz bringt noch die Wolkenbedeckung im Tagesverlauf rein (kühlt tendenziell tagsüber wärmt nachts), oder wie viel dieser Wärme sich wie schnell in welcher Ozeanschicht ansammelt.
Was aber an der immer weiter steigenden Gesamtmenge der sich auf der Erde ansammelnden Energie wenig ändert - was die Temperatur erhöht.

Ja "Klima", zumindest die langfristige Entwicklung der mittleren Temperatur der Atmosphäre, ist tatsächlich deutlich einfacher als "Wetter".

Dieser Beitrag wurde am 18.05.2021 08:28 Uhr bearbeitet.