Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lufthansa scheitert mit Vorstoß fü...

Beitrag 31 - 39 von 39
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 11.11.2018 - 12:48 Uhr
Userfbwlaie
User (3820 Beiträge)
LH steht jetzt gut da. LH hat einen einfach zu realisiernden Lösungsvorschlag gebracht.
Nur müssten alle am gleichen Strang ziehen oder einen besseren Vorschlag anbieten.

Falls die Flughafenbetreiber aber weiterhin neue Streckenanbindungen honorieren, gibt es aus ihrer Sicht kein Problem!
Beitrag vom 11.11.2018 - 13:07 Uhr
Usercontrail55
User (475 Beiträge)
@gordon
habe mich schon gewundert. Danke
Beitrag vom 11.11.2018 - 13:36 Uhr
UserNexus
User (435 Beiträge)

Nur müssten alle am gleichen Strang ziehen oder einen besseren Vorschlag anbieten.

Die Flughäfen haben an Slot-Blockaden kein Interesse, die müssen eigene Ergebnisse vorweisen. FRA forciert deshalb den LCC-Bereich, die Lufthansa hat da eine völlig andere Interessenlage. Ab Januar starren ohnehin alle gebannt in Richtung Istanbul, die europäischen Hubs könnten durch TK in Zukunft erheblich entlastet werden.
Beitrag vom 11.11.2018 - 16:01 Uhr
Userfbwlaie
User (3820 Beiträge)
Der LCC-Bereich ist aber zeitkritisch...
Bis Istanbul richtig läuft, wird es noch einige Zeit dauern. Mit den paar Flugzeugen pro Tag kann man doch nur einen kleinen Flughafen wie Dortmund testen... Erst Mitte 2019 weiss man,ob man alles richtig gemacht hat.
Hat TK überhaupt entsprechende Kapazitäten, den Standortvorteil nun richtig ausnutzen zu können?
Beitrag vom 14.11.2018 - 20:03 Uhr
Usergordon
User (1547 Beiträge)
@ FrequentC

@gordon schrieb,
Tolle Argumentation!
Es gibt keinen einzigen Beleg für Ihre Behauptung! Wie kann es dann von meiner Behauptung weniger geben? Was ist denn weniger als nichts?
Du hast doch behauptet das meine These nicht stimmt. Dann sollte es doch das leichteste sein mich eines besseres zu belehren. Es kam aber noch nichts. Daher steht jetzt Aussage gegen Aussage. Nicht mehr und weniger.

Widerlege meine These und ich nehme sie zurück. Das ist ganz einfach.

Anbei der von Ihnen gewünschte Beleg.

 https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/krach-mit-flughaefen-lufthansa-fordert-weniger-starts-und-landungen/23120006.html

Sie können jetzt, wie versprochen, Ihre These zurücknehmen.

Beitrag vom 14.11.2018 - 20:20 Uhr
UserA320Fam
User (496 Beiträge)
@gordon

👍👍👍
Beitrag vom 14.11.2018 - 23:11 Uhr
Userchris7891
User (640 Beiträge)
@ FrequentC

@gordon schrieb,
Tolle Argumentation!
Es gibt keinen einzigen Beleg für Ihre Behauptung! Wie kann es dann von meiner Behauptung weniger geben? Was ist denn weniger als nichts?
Du hast doch behauptet das meine These nicht stimmt. Dann sollte es doch das leichteste sein mich eines besseres zu belehren. Es kam aber noch nichts. Daher steht jetzt Aussage gegen Aussage. Nicht mehr und weniger.

Widerlege meine These und ich nehme sie zurück. Das ist ganz einfach.

Anbei der von Ihnen gewünschte Beleg.

 https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/krach-mit-flughaefen-lufthansa-fordert-weniger-starts-und-landungen/23120006.html

Sie können jetzt, wie versprochen, Ihre These zurücknehmen.


Leider treibt seine Spielchen auch im Aerotelegraph Forum als kentin. Es macht langsam keinen Sinn mehr mit ihm zu diskutieren.

Und ich hätte auch noch einen Beweis, dass LHauch Unterstützung von der Barig hatte:
 http://www.airliners.de/airline-verband-barig-expansionsstopp-flughaefen/46628
Beitrag vom 15.11.2018 - 06:45 Uhr
Usergordon
User (1547 Beiträge)


Leider treibt seine Spielchen auch im Aerotelegraph Forum als kentin. Es macht langsam keinen Sinn mehr mit ihm zu diskutieren.

Und ich hätte auch noch einen Beweis, dass LHauch Unterstützung von der Barig hatte:
 http://www.airliners.de/airline-verband-barig-expansionsstopp-flughaefen/46628

Sie haben natürlich recht, dass Diskussionen mit FrequentC/kenting sinnlos sind.
Nur hier hätte er auch mal beweisen können, dass er zu seinem Wort steht und auch andere Argumente akzeptiert.
Ich habe auch noch Hoffnung, dass er das tut, da ich sicher bin, dass er diesen Thread weiter verfolgt.

Warten wir einfach ab.
Beitrag vom 15.11.2018 - 07:40 Uhr
Usercontrail55
User (475 Beiträge)
@gordon
Da Sie als LH Mitarbeiter über öffentlich nicht zugängliche Quellen verfügen können Sie das vergessen. Außerdem ist die Quelle nicht neutral genug. Wirtschafts Woche, ich bitte Sie, die stecken doch alle unter einer Decke. ;-}

Einen schönen Herbsttag in die Runde

1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »