Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lufthansa und EU-Kommission streiten...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 13.01.2022 - 15:07 Uhr
UserFW 190
User (1891 Beiträge)
"Die für den Winterflugplan auf 50 Prozent abgesenkte Quote kann der Kommission zufolge mit Ausnahmeregeln weiter unterschritten werden, die etwa beim Auftreten neuer Virusvarianten greifen."

Ah ja, vielleicht kommt ja die Omicron Variante in Brüssel ann bevor am 28. März von 50 auf 64% erhöht wird. Die Behörde in Brüssel ist nicht die Schnellste....
Beitrag vom 13.01.2022 - 19:17 Uhr
UserSENflyer
User (165 Beiträge)
Das mit den Slotregeln ist in der aktuellen Zeit doch so oder so vollkommener Bloedsinn... man schaue sich nur an, was z.B. mit den LH Slots in FRA geworden ist, die die LH auf Grund der Staatshilfe abgeben musste..... ja, genau - NICHTS - keiner wollte diese.
Nichtmal Grossmaul O'Leary, ach ja, der will ja gar nichts mehr in FRA machen, da er ab April kostendeckende Gebuehren zahlen muss, stimmt, da war ja was.....

Bruessel sollte das Slot Thema einfach mal aussetzen...
Beitrag vom 13.01.2022 - 22:36 Uhr
Usernoltea
User (9 Beiträge)
Da haben Sie ja vollkommen Recht, aber was macht es dann für einen Sinn, einen Aufwand zu betreiben für Slots, die keiner möchte? LH könnte diese Slots doch entspannt verlieren, und sie dann wieder bekommen. Wo ist da das Problem? Da scheint wohl vor allem Angst die treibende Kraft zu sein.