Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Nato: 290 Alarmstarts wegen Russland

Beitrag 1 - 7 von 7
Beitrag vom 28.12.2021 - 10:28 Uhr
UserSchwarzbier
User (32 Beiträge)
Was bitte ist der NATO-Luftraum???Sind "Wir"die Eu?
Beitrag vom 31.12.2021 - 02:51 Uhr
UserMHalblaub
User (660 Beiträge)
Was bitte ist der NATO-Luftraum???Sind "Wir"die Eu?

Was ist "Eu"?

Die NATO ist nicht auf Europa begrenzt. Daher der Hinweis eine räumliche Begrenzung. Nur alle Staaten in Europa sind nicht in der NATO. Der Papst hält sich da zum Beispiel raus.

Außerhalb der ehemaligen sovietischen Einflußzone darf jeder Staat frei entscheiden wo er mitmachen möchte. Die baltischen Staaten machen bei EU und NATO mit und haben selbst keine Luftwaffe außer ein paar Hubschrauber, um die Regierung zu fliegen.

- Für alle die jetzt immer gerne aufspringen und behaupten, "die NATO" hätte zusagen gemacht sich nicht Richtung Russland auszudehen: 1989 gab es Russland noch gar nicht sondern die Sovietunion. Der Warschauer Pakt wurde 1991 aufgelöst.
Beitrag vom 31.12.2021 - 10:51 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (711 Beiträge)
Was bitte ist der NATO-Luftraum???Sind "Wir"die Eu?

Was ist "Eu"?

Die NATO ist nicht auf Europa begrenzt. Daher der Hinweis eine räumliche Begrenzung. Nur alle Staaten in Europa sind nicht in der NATO. Der Papst hält sich da zum Beispiel raus.

Außerhalb der ehemaligen sovietischen Einflußzone darf jeder Staat frei entscheiden wo er mitmachen möchte. Die baltischen Staaten machen bei EU und NATO mit und haben selbst keine Luftwaffe außer ein paar Hubschrauber, um die Regierung zu fliegen.

- Für alle die jetzt immer gerne aufspringen und behaupten, "die NATO" hätte zusagen gemacht sich nicht Richtung Russland auszudehen: 1989 gab es Russland noch gar nicht sondern die Sovietunion. Der Warschauer Pakt wurde 1991 aufgelöst.

Tja, eine relativ einseitige Betrachtung.

Ihnen ist bewusst das dass Baltikum nach dem Ende des dt. Reichs komplett Einflusszone der Sovjets war/ ist?
Russland ist der Nachfolgestaat der Sovjetunion.

Und hat jetzt eben die Situation das sein Einfluss- und Machtgebiet im Grunde seit 1989 stetig schrumpft.

Die Zusage war, das die Nato sich nicht in den Machtbereich Russlands hineinfrisst.

Und genau das muss Russland nun 30 jahre nach dem Ende der Sovjetunion hinnehmen.

Da ist halt die Frage wie lange so eine Abmachung gültig ist.

Schlussendlich sind es die Fehler des 1. und 2. WK in der gestaltung der politischen Landschaft Europas die nun wieder zum vorschein kommen.
Nachdem man dtl. aus Osteuropa vertrieben hat - mit Preussen, Schlesien und den Siedlungsgebieten - ist halt kein Gegenpol zu Russland mehr vorhanden.
Beitrag vom 31.12.2021 - 11:02 Uhr
UserFlyTweety
User (277 Beiträge)
Russland ist der Nachfolgestaat der Sowjetunion.

Wer hat ihnen dieses Geschichtsverständnis eingepflanzt?

Russland ist sicher das größte Überbleibsel der ehem. Sowjetunion, so wie Russland schon im Zarenreich der größte Einzelstaat war.
Sicher ist es aber nicht der "Nachfolgestaat" der Sowjetunion, genausowenig die Serbien der Nachfolgestaat Jugoslawiens ist...


Dieser Beitrag wurde am 31.12.2021 12:24 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 31.12.2021 - 11:58 Uhr
Useren-zym
User (231 Beiträge)
Vor allem ist Russland ein 2te Welt Land was garnicht in der Position ist dem Westen irgendwelche Forderungen zu stellen.



Abgesehn davon:

Deutschland hat den zweiten Weltkrieg und in der Folge die Ostgebiete verloren, Russland hat den kalten Krieg und in der Folge die Westgebiete verloren.

Was ist daran so schwer zu akzeptieren?
Beitrag vom 31.12.2021 - 13:01 Uhr
UserFlyTweety
User (277 Beiträge)
Vor allem ist Russland ein 2te Welt Land was garnicht in der Position ist dem Westen irgendwelche Forderungen zu stellen.

Und wer bitte schön hat DIR die Sauerstoffversorgung abgedreht?

Russland ist sicher nicht mehr zweite Welt als die USA, in denen ebenfalls Millionen medial verblödet am Existenzminimum dahinexistieren ...
Beitrag vom 31.12.2021 - 13:28 Uhr
UserVJ 101
User (1155 Beiträge)
Wie viele Alarmstarts hat die russische Luftwaffe auf Grund von NATO Flugzeugen durchführen müssen und wie viele Flugzeuge mussten aus russischem Luftraum eskortiert werden?