Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Nur 6.000 November-Fluggäste tägli...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 06.12.2020 - 22:27 Uhr
UserExperte
User (184 Beiträge)
Wenn die hiesigen Zahlen stimmen (BER rund 180.000 + TXL rund 33.000 = 213.000 Berlin insgesamt), dann wäre die Pressemitteilung der Flughafengesellschaft ( https://www.berlin-airport.de/de/presse/presseinformationen/mitteilungen-archiv/2020/2020-12-04-verkehrsbericht/index.php) falsch.

Dort heißt es nämlich "Im ersten Monat nach der Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt sind insgesamt 213.000 Passagiere am BER gestartet oder gelandet.", also 213.000 schon OHNE Tegel.

Vielleicht liegt der Fehler aber ausnahmsweise mal nicht bei aero.de.
Beitrag vom 07.12.2020 - 02:21 Uhr
Usermuckster
User (47 Beiträge)
Sind Artikel wie diese das Fachpresse-Pendant zum Sommerloch? Wir wissen es, die Branche befindet sich in der tiefsten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Ich kann diesen andauernden Wasserstandsmeldungen keinen Informationswert abgewinnen.