Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Qatar Airways schickt A350 zur Repar...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 05.01.2021 - 10:38 Uhr
UserTrojaner
User (188 Beiträge)
Auf den weiteren Bildern bei Twitter, die vor dem Abflug gemacht worden sind, kann man das wirkliche Problem recht gut erkennen, an den temporär angebrachten Verstärkungen um die beiden ersten Fenster.Es gibt da wohl eine Rissproblematik.
Beitrag vom 05.01.2021 - 20:43 Uhr
UserLicEng
User (33 Beiträge)
FAKENEWS ! Das ist der erste gestrippte Flieger und Shannon hat da keine Erfahrung mit Alu vs. Composite Rumpf und haben alles gesnagt, was sie nicht kennen. Aber heute ist ja jeder " wanne be specialist " auf Twitter und Co und verbreited seinen Schmutz ohne Kenntnis.