Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Schneepflug stellt sich landender A3...

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 31.12.2021 - 14:41 Uhr
UserLunte
User (346 Beiträge)
aus dem Unfall am Vnukovo hat man anscheinbar nichts gelernt.
Beitrag vom 31.12.2021 - 15:43 Uhr
UserFRAHAM
User (203 Beiträge)
Da es zu keinem Sachschaden am Flugzeug/Schneepflug und keinen Personenschaden kam ... wieso hat man nichts gelernt? Dass Fehler passieren ist überall so und hier ist zumindest erfolgreich verhindert worden, dass aus einem Fehler ein Unfall reultiert.
Beitrag vom 01.01.2022 - 00:22 Uhr
UserBriefträger
User (33 Beiträge)
Wieder mal so ein Spruch ins Blaue ...
Beitrag vom 02.01.2022 - 11:50 Uhr
UserGB
User (122 Beiträge)
Man muß auch das Positive sehen: Ein A320 im Sinkflug nur noch 2 Meter (Höhe, expressis verbis) vor dem Touchdown, als die Meldung eintrifft, der Pilot reagiert, die Triebwerke hochfahren (ja, ich weiß, die laufen zu diesem Zeitpunkt nicht auf Leerlauf), und das Ding wieder steigt.

Ein tolles Stück Technik, so verzögerungsfrei.

Oder doch nur ein sinnloses journalistisches Heißluftgebläse für Leser mit Bild-Niveau?
Beitrag vom 02.01.2022 - 14:51 Uhr
UserMSN 9251
User (22 Beiträge)
Sorry, kann das mal jemand sortieren?
Zwei Meter Höhe vor dem Aufsetzen, dann kommt der Funkspruch dass ein Fahrzeug auf der Runway ist. Was haben denn die Piloten gesehen als sie bei 50 bis 100 Metern aus dem Fenster geschaut haben?
Triebwerke von "Leerlauf" (Appr. Idle) auf "hochfahren" kann etwas dauern, siehe AF296.
Oder doch nur ein sinnloses journalistisches Heißluftgebläse für Leser mit Bild-Niveau?
Könnte sein.