Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Smartlynx fliegt Vollcharter für Tui

Beitrag 1 - 7 von 7
Beitrag vom 14.04.2021 - 13:21 Uhr
UserSquawk2904
User (4 Beiträge)
Großartige journalistische Berichterstattung!
Vor Wochen wurde hier noch die tuifly gefeiert, dass man doch der Belegschaft so weitläufig entgegenkam und betriebsbedingte Kündigungen vermeiden will.
Seitdem gab es hier keinen einzigen Bericht darüber, dass ca 150 Kollegen rausgeworfen wurden.
Keiner wollte freiwillig das Unternehmen verlassen.
Noch dazu wurden die Tarifverträge rasiert bis zum bitteren Ende für die verbleibenden.
Und jetzt macht man fröhlich Geschäfte im wetlease Geschäft.
Die TUI nimmt Milliarden Subventionen vom Staat, wirft ohne mit der Wimper zu Zucken sein in Deutschland angestelltes Personal raus und kauft billig im Ausland ein!
Hier wäre mal ein sachlich kritischer Artikel angebracht, aber mittlerweile ist aus dieser Seite wirklich billigstes Bild Niveau geworden!
Beitrag vom 14.04.2021 - 13:51 Uhr
UserSonnenbar
User (41 Beiträge)
ja...schade aero.de ...wieder einmal
komplett verkackt
Beitrag vom 14.04.2021 - 15:09 Uhr
Usercontrail55
User (2451 Beiträge)
Großartige journalistische Berichterstattung!
Vor Wochen wurde hier noch die tuifly gefeiert, dass man doch der Belegschaft so weitläufig entgegenkam und betriebsbedingte Kündigungen vermeiden will.
Seitdem gab es hier keinen einzigen Bericht darüber, dass ca 150 Kollegen rausgeworfen wurden.
Keiner wollte freiwillig das Unternehmen verlassen.
Noch dazu wurden die Tarifverträge rasiert bis zum bitteren Ende für die verbleibenden.
Und jetzt macht man fröhlich Geschäfte im wetlease Geschäft.
Die TUI nimmt Milliarden Subventionen vom Staat, wirft ohne mit der Wimper zu Zucken sein in Deutschland angestelltes Personal raus und kauft billig im Ausland ein!
Hier wäre mal ein sachlich kritischer Artikel angebracht, aber mittlerweile ist aus dieser Seite wirklich billigstes Bild Niveau geworden!
Man kann ja nur über das berichten, was man weiß. Kündigungen sind zunächst mal interne Angelegenheiten, es sei denn, die VC oder andere GW hätte das in die Öffentlickeit getragen. Scheint nicht so zu sein. Wäre die Frage, warum nicht, sonst sind sie nicht so schüchtern.
Unter dem Strich steht Ihre Aussage "... und kauft billig im Ausland ein. " Solange für den Mehrpreis kein sich lohnender Mehrwert gegenüber steht, wird das immer wieder passiern. Aber das wurde hier in den letzten Wochen ja schon ausführlich diskutiert.
Beitrag vom 14.04.2021 - 21:02 Uhr
UserZH Flyers
-
User (272 Beiträge)
Um solche dubiosen Airlines würde ich einen grossen Bogen machen. Wo ist den die TUI Qualität für die viel Geld bezahlt wird. Avion Express und Small Planet sind glaube ich Schwesterairlines von Smart Lynx.
Beitrag vom 14.04.2021 - 23:34 Uhr
UserPLANEtruth
FQTV ex SEN CC-Lover Globetrotter Selbstzahlen
User (569 Beiträge)
Ihr Noergler hier.
Dieser Bericht handelt von TUI (Reiseveranstalter) nicht von TUIfly!
Denken waere hier angesagt noch vor man hier ablaestert.
Auch wenn es sich um die TUI Group handelt so ist dieser Auftrag vom TUI Reiseveranstalter nicht aber ein Wetlease von TUIfly.
Da koennte man dann auch Lufthansa mit CityLine, Eurowings, Eurowings Europe, Eurowings Discover, Swiss, Austrian . . . in einen Sack werfen, dennoch ist dieser "Charter" vom Reiseveranstalter TUI.
ALLES Verbrecher in meinen Augen, dennoch scheint es hier nicht so ganz (bei einigen "Fliegern" hier angekommen zu sein, was hinter bestimmten Firmen eigentlich los ist?!

TUI ist nicht verpflichtet eine Konzern Fluggesellschaft an die eigenen Veranstaltermarken zu binden, so darf z.B. auch TUIfly im Auftrag von Eurowings und EurowingsEurope Fluege ex Koeln durchfuehren, BEIDE Unternehmen haben V I E L Geld von diesem Staat erhalten, dass aber das eigene Personal zu Hause sitzen darf in Kurzarbeit, TUIfly aber die Flieger mit eigenem Personal fuer fremde Firmen in die Luft geht, wobei ich NICHT denke dass TUIfly Personal billiger ist als Eurowings oder EurowingsEurope.
....und all das am Ende mit unseren Steuergeldern schoen finanziert, hier sagt kein Mensch was!

Der Bericht ueber einen Charter der TUI (Reiseveranstalter) hat mit der TUIfly (Fluggesellschaft) absolut nichts zu tun! (wenn auch im gleichen Konzern, dennoch getrennt voneinander)

Verstanden?

Nochmals, meine seit ca. 30 Jahren bestaetigte Ansicht zur TUI Group und Lufthansa Group. Alles Schwerverbrecher und leider von Deutschen Staat unterstuetzt.
Ich weiss auch nicht welche TUI Qualitaet hier in einem frueheren Beitrag gemeint ist? TUI war sich immer selbst am Naechsten, so wie das auch die Lufthansa macht, alles was nicht zum Wettbewerb passt, wird eliminiert oder versucht zu schlucken um dann im Keim zu ersticken.
Viele die bei beiden Unternehmen die Jobs schon verloren haben, koennen hier bestimmt ein Loblied einstimmen.

Ich bin KEIN TUI Unterstuetzer oder Anhaenger, aber dennoch muss in diesem Beitrag die Tatsache erkannt werden, es geht um den TUI Reiseveranstalter, nicht um die Deutsche TUIfly bei diesem Auftrag. Es ist ein Charter kein Wetlease!
Beitrag vom 15.04.2021 - 12:43 Uhr
UserSquawk2904
User (4 Beiträge)
 https://www.vcockpit.de/presse/pressemitteilungen/detailansicht/news/vc-kritisiert-tarifflucht-tui-bietet-urlaubsgaesten-nur-billigflieger-statt-eigener-airline.html?fbclid=IwAR08ZB5DKTX26KPdketiKWlC9gLBp6PQUR3puhtEHc1VFp-eqLZrYbgNFu0

Ich frage mich wirklich, wer hier auf dieser Seite ernsthaft Ahnung von der Luftfahrt hat wenn ich mir das letzte Statement durchlese.
Beitrag vom 15.04.2021 - 13:09 Uhr
UserPLANEtruth
FQTV ex SEN CC-Lover Globetrotter Selbstzahlen
User (569 Beiträge)
 https://www.vcockpit.de/presse/pressemitteilungen/detailansicht/news/vc-kritisiert-tarifflucht-tui-bietet-urlaubsgaesten-nur-billigflieger-statt-eigener-airline.html?fbclid=IwAR08ZB5DKTX26KPdketiKWlC9gLBp6PQUR3puhtEHc1VFp-eqLZrYbgNFu0

Ich frage mich wirklich, wer hier auf dieser Seite ernsthaft Ahnung von der Luftfahrt hat wenn ich mir das letzte Statement durchlese.


Das frage ich mich auch!
Dieser Beitrag geht nicht darum ob es Recht ist oder nicht dass TUIfly fuer die eigene Mutter Fluege operiert, hierbei geht es darum, mitzuteilen, dass "Smartlynx fliegt Vollcharter für Tui" ...... dass dieses Thema dann allerdings gleich auf eine Fluggesellschaft gezogen wird, ist eine ganz andere Sache!
Hier wird mitgeteilt, dass der TUI Reiseveranstalter einen Vollcharter mit einer Fluggesellschaft aufgelegt hat (wie auch bereits in all den Jahren des Bestehens der Gesellschaft) die nicht zum Konzern gehoert!

Dass die VC nun einen Stret daraus machen will mit der Muttergesellschaft oder dass das eigene Flugpersonal zu Hause sitzt oder sogar vor die Tuere gesetzt wird, damit hat dieser aero Bericht NICHTS zu tun!

Wie in meinem Statement aufgelistet, fliegt zuch die TUIfly fuer eine vom Staat unterstuetzte Airline Group, da koennte man auch sagen . . . warum fliegt hier nicht Eurowings/Eurowings Europe selbst und nutzt dafuer die teurere TUIfly?!

Merken Sie was?

Themaverfehlung, dieser Bericht hatte nichts damit zu tun, dass eigenes Personal zu Hause zitzt waehrend ein Verbrecherverein bereits seit Jahrzehnten versucht die eigenen Leute zu untergraben!
(Nicht nur in der Airline Sparte!) Falls Sie dem Unternehmen angehoeren sollten, dass muessten Sie das doch eigentlich bestens wissen? ;-) hier koennen sich Lufthansa und TUI Group die Haende geben!