Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Trump verkauft Qatar Airways-Bestell...

Beitrag 1 - 7 von 7
Beitrag vom 10.07.2019 - 14:15 Uhr
UserJoachimE
User (45 Beiträge)
"Bei tief stehender Sonne werfen auch Zwerge große Schatten ... "

Manchmal frage ich mich ( befürchte ich ), ob er wirklich glaubt, was er erzählt...
Beitrag vom 10.07.2019 - 14:19 Uhr
UserVJ 101
User (583 Beiträge)
"Bei tief stehender Sonne werfen auch Zwerge große Schatten ... "

Manchmal frage ich mich ( befürchte ich ), ob er wirklich glaubt, was er erzählt...

Gute Aussage, die leider auch auf die Politiker Deutschlands zutreffen, die auch körperlich noch kleiner sind.
Beitrag vom 10.07.2019 - 17:08 Uhr
Userandi8912
User (5 Beiträge)
Manchmal frage ich mich ( befürchte ich ), ob er wirklich glaubt, was er erzählt...

Glaube ich nicht. Er weiß schlicht, um den Personenkult seiner Anhänger. Und die wollen gar nicht so genau hinsehen. Die wollen nur ein Gefühl von Gewinnen und einem starken Führer.
Beitrag vom 10.07.2019 - 17:52 Uhr
UserNur_ein_Y_PAX
User (258 Beiträge)
Manchmal frage ich mich ( befürchte ich ), ob er wirklich glaubt, was er erzählt...

Glaube ich nicht. Er weiß schlicht, um den Personenkult seiner Anhänger. Und die wollen gar nicht so genau hinsehen. Die wollen nur ein Gefühl von Gewinnen und einem starken Führer.

Etwas wovon und womit wir sehr schlechte Erfahrungen hier in Deutschland/Europa gemacht haben.

Geschichte wiederholt sich.

Genau wie damals wird wirtschaftliche Selbstüberschätzung als Erfolg verkauft und eine national gesinnte Masse jubelte.
Beitrag vom 10.07.2019 - 18:19 Uhr
Userfbwlaie
User (4143 Beiträge)
Trump ist nicht dumm.
Er will Präsident sein und auch wiedergewählt werden. Dazu benötigt man auch Erfolgsgeschichten. Da schmückt er sich mit allem, was er gebrauchen kann. Er und seine Mitarbeiter/Zuarbeiter sind da recht zielorientiert.
Beitrag vom 10.07.2019 - 19:07 Uhr
UserVJ 101
User (583 Beiträge)
Trump ist nicht dumm.
Er will Präsident sein und auch wiedergewählt werden. Dazu benötigt man auch Erfolgsgeschichten. Da schmückt er sich mit allem, was er gebrauchen kann. Er und seine Mitarbeiter/Zuarbeiter sind da recht zielorientiert.

Insoweit gibt es keinen Unterschied zu den deutschen Politikern, sie versuchen ihre Tätigkeit als erfolgreich darzustellen, ob gerechtfertigt oder nicht.
Beitrag vom 11.07.2019 - 16:48 Uhr
UserWMJH
User (20 Beiträge)
Sehr ich genauso, denn auch deutsche Politiker verkaufen auf ihren Reisen neue Aufträge stets als eigenen Erfolg / Verdienst (auch wenn diese sicher von Dritten schon lange vorher vorbereitet und vorverhandelt / finalisiert wurden)...