Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / US Air Force will neuen Kampfjet als...

Beitrag 16 - 19 von 19
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 26.02.2021 - 22:19 Uhr
Userfbwlaie
User (4387 Beiträge)
Die F16 stammt aus der zweiten Hälfte der Siebzigerr - ist also älter als der Tornado!
Was soll der Flieger wohl ab 2030 für die nächsten 20 Jahre leisten können?
Soll der Flieger auch ins Ausland verkauft werden können? Die F35 dürfte für einige Kunden nur abschreckend sein.
Den Amis geht es mit der Nachfolge für die Flieger aus den Siebzigener bzw. Achtzigern nicht besser als den Europäern.
Beitrag vom 26.02.2021 - 22:20 Uhr
UserBahn
User (211 Beiträge)
Mei, was du alles weißt! @EricM
Genau. Unter den Blinden ist der Einäugige König.
Beitrag vom 27.02.2021 - 07:19 Uhr
UserAfterburner
User (204 Beiträge)
Den Amis geht es mit der Nachfolge für die Flieger aus den Siebzigener bzw. Achtzigern nicht besser als den Europäern.

Naja, aber immerhin haben die schon einen, eben die F-35. Was soll denn jetzt an nem komplett neu entworfenen Flieger billiger sein?

Sinn der F35 war ja, einen gemeinsamen Grund-Typ für alle Versionen zu haben, um das Ganze dann billig in Masse produzieren zu können. Hat auch geklappt, aktuell kostet eine F35 80 Mio USD.

Abermals Entwicklungskosten für einen komplett neuen Jet und die Reduktion der F-35-Stückzahl sparen unter dem Strich garantiert kein Geld.

Im Umkehrschluss bedeutet das dann aber auch:

Das Geld ist nicht das Hauptproblem, sondern nur vorgeschoben. Im Grunde geht es darum, dass die F-35 ein schlechter Jet ist und z.B. nicht mal gerade schießen kann ...

Siehe z.B: hier:
 https://www.extremetech.com/extreme/320295-the-us-air-force-quietly-admits-the-f-35-is-a-failure

So herum macht es dann auch Sinn, dass der General eine "Billigflieger" statt eines "Ferrari" für seine Piloten fordert. Unter normalen Umständen müsste man an seinem Geisteszustands zweifeln, aber er hofft nur darauf, dass die Billigversion sicherer / besser wäre.

Dieser Beitrag wurde am 27.02.2021 07:21 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 27.02.2021 - 12:10 Uhr
UserNunja
User (2 Beiträge)
Das Problem ist eigentlich, dass die F16 ein besseres Flugzeug ist und Brown sich nur politisch äußerte. Einfach mal F16 vs F35 googlen... Preislich dürfte der F35 einer Ferrari sein, technische sehr deutlich drunter. Daher kann ich die Kritik verstehen ein Flugzeug zu wünschen, was technisch der F16 entspricht, jedoch zu einem bezahlbaren Preis.
1 | 2 | « zurück | weiter »