Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Verdi verlangt Jobgarantien vor Verk...

Beitrag 1 - 1 von 1
Beitrag vom 16.07.2019 - 09:49 Uhr
UserYankeeZulu1
User (124 Beiträge)
Verdi muß ja als Mitglieder-/AN-Vertreter so agieren, aber mal ehrlich: mit Jobgarantien und Standorterhaltungen etc etc - wer soll das denn kaufen? LH hat wohl ein ureigenes Interesse daran, daß der LSG-Nachfolger auch funktionsfähig am Markt bleibt, eine möglichst große Marktbreite bietet immer eine gute Preis-Leistungs-Verhandlungsbasis, und das will man schließlich. Der Käufer wird eben Kostensenken müssen an allen Ecken und Enden, um im Geschäft zu bleiben, den Kaufpreis zu amortisieren und laufend Ertrag zu bringen. Auf der Strecke bleiben - was ich persönlich sehr hart finde, aber so ist das nun mal - eine gewisse Zahl von Arbeitnehmern, der eine oder andere Standort und ein Rattenschwanz, der daran hängt.