Community / / Bayerischer Minister fordert ICE-Hal...

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 31.08.2019 - 19:33 Uhr
User
User ( Beiträge)
Das haben schon viele gefordert, ob der Berliner Bürokratie Adel das auch macht steht auf einem ganz anderen Blatt.

Den Neubau des Münchner Hbf hat die DB mit der Begründung es handle sich hierbei nicht um ein Infrastrukturprojekt (!!!) ewig verzögert, inzwischen ist die Haupthalle sogar denkmalgeschützt.

Also bevor der MUC nicht denkmalgeschützt ist wird sich da wohl wenig tun.
Beitrag vom 02.09.2019 - 07:46 Uhr
Useram-fly
User (3 Beiträge)
Das ist längst überfällig ebenso für Hamburg. Passieren wird in den nächsten Jahren mit Sicherheit nix außer das sich ab und an ein Politiker kurz profiliert.
Beitrag vom 02.09.2019 - 15:00 Uhr
Useratc
User (445 Beiträge)
Das mit Berliner Bürokraten wenig zu tun. Das muss der Freistaat mit der Bahn und dem Flughafenbetreiber regeln, wer da was wann wohin baut.
Der Bund wird sich da raushalten.
Beitrag vom 02.09.2019 - 22:13 Uhr
UserBlotto
User (210 Beiträge)
Was für ein Blödsinn... Wenn man MUC einen Gefallen tun möchte, dann bindet man den Flughafen besser in das Regionetz ein. Das heißt größer Bahnhof, Erdinger Ringschluss inkl Spange. DAzu noch eine Expresslinie in die City.
Ist ja schön, immer diese paar Zubringer aus Nürnberg rauszukramen. Nur ob jetzt der milliardenschwere Bau eines Anschlusses an die Strecke München-Nürnberg (wenn man denn eine sinnvolle Trasse findet) ökologisch so viel sinnvoller ist, mag bezweifelt werden.