Community / / Branche fürchtet eine gewaltige fra...

Beitrag 1 - 1 von 1
Beitrag vom 16.09.2020 - 22:28 Uhr
UserPLANEtruth
FQTV ex SEN CC-Lover
User (520 Beiträge)
Bleibt abzuwarten, was am Ende tatsaechlich zu bezahlen ist und wer was bezahlt! In Deutschland hatten wir auch die Flugverkejrsabgabe seit 2011, hier hat auch im Jahr 2020 z.B. die Airline noch einen Teil oder ALLES dieser Abgaben uebernommen, nur um den Mitbewerber unterbieten zu koennen!
LUFTHANSA wart das beste Beispiel z.B. mit Easyjet und airberlin innerdeutschen Verbindungen!
Wer weiss, vielleicht kommt sowas auch bald in Deutschland, eine Eco Steuer auf innerdeutschen Fluegen, dann ist aber kaum noch Konkurrenz da zur LH, dann wird es richtig teuer oder die Politik wird sowas NIE zulassen, denn das wuerde dann gegen die eigenen Investitionen in die eigene Fluggesellschaft sein!
Die Politik ist eine Hure und wird es immer bleiben!