Community / / Droht Lufthansa ein geballter Pilote...

Beitrag 1 - 15 von 26
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 16.08.2022 - 16:46 Uhr
UserViri
User (1207 Beiträge)
Wie war das? Haben wir nicht letztens noch gehört, dass bei EW doch alles schick sei?
Beitrag vom 16.08.2022 - 16:59 Uhr
Userh
User (159 Beiträge)
Nein haben wir nicht @Viri
Beitrag vom 16.08.2022 - 17:15 Uhr
UserMD 11
User (932 Beiträge)
Ich verstehe die EuroDisco Kollegen ja wirklich, aber brauchen tut dieses Konstrukt niemand. Statt dort massiv Geld zu verbrennen könnte es die Mainline zu besseren Gesamtkosten selbst darstellen. Wer etwas Andere behauptet kennt entweder die Zahlen nicht oder lügt.
Und wie man die GL kennt wird der Laden spätestens bei zu hohen Forderungen einfach wieder dicht gemacht.
Beitrag vom 16.08.2022 - 17:27 Uhr
Usersf260
User (765 Beiträge)
@MD 11: Wie kommst du auf die Discover? Es ist die Rede von Eurowings. Discover hat damit nichts zu tun.
Beitrag vom 16.08.2022 - 19:12 Uhr
UserFordsens
User (145 Beiträge)
@MD 11: Wie kommst du auf die Discover? Es ist die Rede von Eurowings. Discover hat damit nichts zu tun.

Gibt halt Leute, die ständig nur stänkern wollen…
Beitrag vom 16.08.2022 - 19:50 Uhr
Userflydc9
User (700 Beiträge)
Ich verstehe die EuroDisco Kollegen ja wirklich, aber brauchen tut dieses Konstrukt niemand. Statt dort massiv Geld zu verbrennen könnte es die Mainline zu besseren Gesamtkosten selbst darstellen. Wer etwas Andere behauptet kennt entweder die Zahlen nicht oder lügt.
Und wie man die GL kennt wird der Laden spätestens bei zu hohen Forderungen einfach wieder dicht gemacht.

für spohr ist die mainline zu teuer - deshalb ja auch die ausgliederungen zu EW und Cityline 2

Und: NEIN, ohne Streik wird es bei den Piloten (egal welcher Firma) zu keiner Einigung kommen

Dieser Beitrag wurde am 16.08.2022 19:50 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 16.08.2022 - 21:44 Uhr
Userdax ab
User (37 Beiträge)
Ich verstehe die EuroDisco Kollegen ja wirklich, aber brauchen tut dieses Konstrukt niemand. Statt dort massiv Geld zu verbrennen könnte es die Mainline zu besseren Gesamtkosten selbst darstellen. Wer etwas Andere behauptet kennt entweder die Zahlen nicht oder lügt.
Und wie man die GL kennt wird der Laden spätestens bei zu hohen Forderungen einfach wieder dicht gemacht.

Beim A380 hast irgendwie auch nur du die Zahlen gekannt und alle anderen nicht :D

Ich würde mit diesem "wer etwas anderes behauptet kennt die Zahlen nicht” einfach aufhören. Ist halt schonmal recht peinlich nach hinten losgegangen. Du kannst ja gerne schreiben, dass das deine Meinung ist, dass die Disco eigentlich benötigt wird, da würde ich dir diesmal sogar auch zustimmen, denn meine Meinung ist da genau die gleiche, aber deine Aussagen immer zu Zahlen die du meinst zu kennen verpassen der Geschichte immer einen faden Beigeschmack.
Beitrag vom 16.08.2022 - 22:08 Uhr
UserSonnenbar
User (205 Beiträge)
die disco wird es weiter geben und mächtig expandieren…:) träumt weiter ihr immer gestrigen...:)))))))

Dieser Beitrag wurde am 16.08.2022 22:10 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 17.08.2022 - 00:09 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (1141 Beiträge)
die disco wird es weiter geben und mächtig expandieren…:) träumt weiter ihr immer gestrigen...:)))))))

Wenn Sie doch nur einmal irgendeinen Ihrer (sorry) doch recht kruden Beiträge mal mit ein paar relevanten, nachvollziehbaren Fakten untermauern würden... .

Oder meinen Sie mit 'disco' eigentlich Diskotheken? Aber die sind doch schon seit Jahrzehnten auf dem Rückzug ... ;)
Beitrag vom 17.08.2022 - 00:58 Uhr
Userflyhighpaylow
User (2 Beiträge)
Bei den Gesprächen mit der Eurowings geht es in erster Linie um die Entlastung der Cockpit-Belegschaft (Manteltarifvertrag). Der starke Anstieg des Flugverkehrs seit Frühjahr ist auf eine ausgedünnte Personaldecke getroffen, was die Kolleginnen und Kollegen stark belastet. Seitens des Unternehmens hat es bislang keine vernünftigen Antworten auf diese Situation gegeben.
Traurig nur, dass gleichzeitig bei GWI immer noch Piloten unter voller Bezahlung zu Hause sitzen und nicht eingesetzt werden. Hierunter befinden sich u. A. hochqualifizierte Ausbilder und TREs, die schon vor 20 Jahren die Germanwings mit aufgebaut und erfolgreich (Stichwort SCORE) gemacht haben. Auch die ersten EW Airbus Piloten wurden durch diese Leute ausgebildet.
Hier könnte man doch bestimmt eine deutliche Entlastung der EW Piloten schaffen, aber es ist durch den Vorstand nicht gewünscht, dass KTV Personal bei der EW eingesetzt wird.

Beitrag vom 17.08.2022 - 01:34 Uhr
Usersf260
User (765 Beiträge)
die disco wird es weiter geben und mächtig expandieren…:) träumt weiter ihr immer gestrigen...:)))))))

Discover wird am Ende vom Tag die Urlaubsairline der Lufthansa werden. genau das, was sie heute schon ist. Alles andere macht keinen Sinn und geht am Ende in die Hose. ABgetrennte Geschäftsbereiche, so wie es sein soll. Discover wird nicht die LH Langstrecke beerben. Dafür ist sie nicht gedacht und dafür passt am Ende das Produkt auch nicht.
Beitrag vom 17.08.2022 - 02:59 Uhr
UserMD 11
User (932 Beiträge)
@MD 11: Wie kommst du auf die Discover? Es ist die Rede von Eurowings. Discover hat damit nichts zu tun.
Dort kommt es ebenfalls zur Urabstimmung
Beitrag vom 17.08.2022 - 02:59 Uhr
UserMD 11
User (932 Beiträge)
@MD 11: Wie kommst du auf die Discover? Es ist die Rede von Eurowings. Discover hat damit nichts zu tun.

Gibt halt Leute, die ständig nur stänkern wollen…
Und dann gibts die die absolut nichts kapieren.
Beitrag vom 17.08.2022 - 03:00 Uhr
UserMD 11
User (932 Beiträge)
Ich verstehe die EuroDisco Kollegen ja wirklich, aber brauchen tut dieses Konstrukt niemand. Statt dort massiv Geld zu verbrennen könnte es die Mainline zu besseren Gesamtkosten selbst darstellen. Wer etwas Andere behauptet kennt entweder die Zahlen nicht oder lügt.
Und wie man die GL kennt wird der Laden spätestens bei zu hohen Forderungen einfach wieder dicht gemacht.

Beim A380 hast irgendwie auch nur du die Zahlen gekannt und alle anderen nicht :D

Ich würde mit diesem "wer etwas anderes behauptet kennt die Zahlen nicht” einfach aufhören. Ist halt schonmal recht peinlich nach hinten losgegangen. Du kannst ja gerne schreiben, dass das deine Meinung ist, dass die Disco eigentlich benötigt wird, da würde ich dir diesmal sogar auch zustimmen, denn meine Meinung ist da genau die gleiche, aber deine Aussagen immer zu Zahlen die du meinst zu kennen verpassen der Geschichte immer einen faden Beigeschmack.

LOL. Popcorn bitte
Beitrag vom 17.08.2022 - 03:01 Uhr
UserMD 11
User (932 Beiträge)
die disco wird es weiter geben und mächtig expandieren…:) träumt weiter ihr immer gestrigen...:)))))))

Wenn Sie doch nur einmal irgendeinen Ihrer (sorry) doch recht kruden Beiträge mal mit ein paar relevanten, nachvollziehbaren Fakten untermauern würden... .

Oder meinen Sie mit 'disco' eigentlich Diskotheken? Aber die sind doch schon seit Jahrzehnten auf dem Rückzug ... ;)

Kann er leider nicht
1 | 2 | « zurück | weiter »