Community / / Erste Boeing 727 im Museum of Flight...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 06.03.2016 - 16:03 Uhr
Usersoso
User (39 Beiträge)
Das waren noch Zeiten, als es eine richtige Hapag-Lloyd-Flug gab, 3-Mann-Cockpit und turnarounds nicht unter 1 Stunde. Tempi passati.
Beitrag vom 06.03.2016 - 18:38 Uhr
UserExperte
User (125 Beiträge)
Moment mal, Herr Steinke!

Maschine 1963 gebaut, 27 Jahre lang bei United Air Lines geflogen, das macht dann 1990.

Wie kann sie dann seit 1984 ausgemustert und seit 1988 eingelagert sein?
Beitrag vom 06.03.2016 - 20:30 Uhr
User-wolf-
User (90 Beiträge)
With United, it flew 64,495 hours, with 48,060 take-offs and landings. After being repainted to its original livery, N7001U flew, in January 1991, from Boeing Field to Paine Field, where it has been sitting ever since.

Ich denke mal, da hat man mit dem Produktionsende der 727 in 1984 etwas durcheinander gebracht.