Community / / Holt Russland die Sowjet-Jets aus de...

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 02.04.2022 - 13:44 Uhr
Useren-zym
User (364 Beiträge)
Ich bin wirklich gespannt wie die russische Ausrüstungsindustrie dieser Herausforderung begegnet.

Wenn die Chinesen die Sanktionen bezüglich Dual-Use Gütern d.h. insb. Elektronik voll mittragen dann können die Russen Glascockpits usw. natürlich vergessen.

Vermutlich werden die Chinesen die aber wenn dann nur teilweise und halbherzig mittragen was die Modernisierungsanstrengungen der Russen nicht völlig abwürgen sondern sie "nur" zu kreativen Lösungen zwingen wird und auf die bin ich wirklich gespannt auch wenn wir im Westen von denen natürlich erstmal sehr lange nichts hören und sehn werden.

Solche Situationen lassen die wirklich guten Ingenieure (sofern vorhanden) zur Hochform auflaufen.
Beitrag vom 02.04.2022 - 13:46 Uhr
Useren-zym
User (364 Beiträge)
*auf Weltniveau wird das aber natürlich nicht sein
Beitrag vom 03.04.2022 - 09:53 Uhr
UserJumpfly
User (332 Beiträge)
In Russland stehen nun über 700 westliche Flugzeuge von denen man mangels internationaler Routen nur einen Bruchteil im Inland benötigt. Bis man da wirklich in eine Situation gerät in der es keine Flugzeuge mehr gibt vergehen noch Jahrzehnte. Es wurden ja nicht nur die Flugzeuge verstaatlicht, das selbe hat man mit den Wartungsunternehmen und deren Lagern gemacht (bspw. LH Technik). Wenn man sich nun anschaut wie lange der Iran nun schon trotz Sanktionen einen Flugbetrieb aufrecht erhalten kann sollte es bei den Russen auch funktionieren. Anstatt nun Dinosaurier wiederzubeleben sollte man die Ingenieure lieber ans kopieren von Teilen setzen die man vermutlich als erstes nicht mehr auf Lager hat. Viele Russland freundlich gesinnte Staaten werden vermutlich Teile abgewrackter Flugzeuge nach Russland schicken, an allen Sanktionen und Aufsichten vorbei.
Beitrag vom 06.04.2022 - 06:25 Uhr
UserZH Flyers
-
User (360 Beiträge)
Westliche Gläubiger werden jedes Flugzeug russischer Airlines im Ausland sofort an die Kette legen lassen falls es noch ausstehende Leasingraten gibt oder geleaste Maschinen in Russland stehen. Die russischen Modelle sind natürlich wertlos, trotzdem würde man so den Druck auf die russischen Airlines erhöhen. Wenn dann können S7 und Aeroflot die TU 214 oder Il 96 in Russland selber einsetzen. Mal sehen welcher Russe dort einsteigt. Und bis die wirklich grosse Stückzahlen in Serie bauen wird es Jahre dauern (wenn nicht Jahrzehnte).