Community / / Lufthansa droht mit Rückzug auf die...

Beitrag 1 - 15 von 44
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 27.12.2021 - 12:03 Uhr
UserSonnenbar
User (163 Beiträge)
leidiges thema.
Beitrag vom 27.12.2021 - 14:46 Uhr
UserDaedalos1504
User (120 Beiträge)
Einfach nicht mehr Lufthansa buchen. Dann können die Piloten so viel streiken, wie sie wollen, und das nie zu erreichende Service Center kann weiterhin unerreichbar bleiben...
Beitrag vom 27.12.2021 - 15:15 Uhr
UserBlackbox380
User (2 Beiträge)
In diesem Fall war es kein gesteuerter oder anderweitig abgesprochener Sick Out, sondern einfach eine Fehlplanung. Es sind immer noch etliche Piloten in Kurzarbeit, die woanders wohl mittlerweile fehlen. Und daß die Krankenquote im Winter hochgeht, zumal bei den aktuellen Corona-Zahlen, sollte eigentlich jedem bewusst sein. Das Bordpersonal sitzt nunmal nicht im Büro, sondern hat viele Kontakte mit den Kunden und untereinander.
Beitrag vom 27.12.2021 - 15:18 Uhr
UserBlackbox380
User (2 Beiträge)
Außerdem: auch beim Kabinenpersonal war die Krankheitsquote so hoch, daß Flüge gestrichen werden mussten,
Und wenn man sich die Situation z.B. bei United oder Delta anschaut: das gleiche in grün.
Beitrag vom 27.12.2021 - 15:18 Uhr
Usertoddel68
User (12 Beiträge)
Einfach nicht mehr Lufthansa buchen. Dann können die Piloten so viel streiken, wie sie wollen, und das nie zu erreichende Service Center kann weiterhin unerreichbar bleiben...

Was soll denn das Geschwätz? Wer streikt denn? Schon mal aufgefallen, dass im Moment viele an Corona oder nem grippalen Infekt erkrankt sind? Dass natürlich keiner freiwillig seinen Weihnachtsurlaub hergibt wenn LH ein paar Tage vorher die Bombe platzen lässt, ist wohl klar. Keine Ahnung, warum Aero hier insinuieren will, es handle sich um einen wilden Streik. Schön auf die Pressemitteilung der LH eingestiegen...
Beitrag vom 27.12.2021 - 15:21 Uhr
Usertoddel68
User (12 Beiträge)
In diesem Fall war es kein gesteuerter oder anderweitig abgesprochener Sick Out, sondern einfach eine Fehlplanung. Es sind immer noch etliche Piloten in Kurzarbeit, die woanders wohl mittlerweile fehlen.

Richtig, die hätte man nur früh genug reaktivieren bzw requalifizieren müssen statt bis zum letzten Moment Kurzarbeitergeld zu kassieren.
Beitrag vom 27.12.2021 - 15:45 Uhr
UserEricM
User (3962 Beiträge)
Keine Ahnung, warum Aero hier insinuieren will, es handle sich um einen wilden Streik. Schön auf die Pressemitteilung der LH eingestiegen...

Stimme zu. Der Aero-Redakteur scheint mit diesem Absatz bei "Rückzug auf die Langstrecke" selbst etwas off-topic zu geraten und sich von der Pressestelle der LH instrumentalisieren zu lassen...

Oder die Foren sind gerade zu ruhig ...
Beitrag vom 27.12.2021 - 15:59 Uhr
UserFW 190
User (1939 Beiträge)
In diesem Fall war es kein gesteuerter oder anderweitig abgesprochener Sick Out, sondern einfach eine Fehlplanung. Es sind immer noch etliche Piloten in Kurzarbeit, die woanders wohl mittlerweile fehlen.

Richtig, die hätte man nur früh genug reaktivieren bzw requalifizieren müssen statt bis zum letzten Moment Kurzarbeitergeld zu kassieren.

1. aktiviert man nicht wenn kein Bedarf besteht. Zumal wenn die schwachen Monate Jan/ Feb bevorstehen.
2. Wissen Sie wie lange das dauert? Das geht nicht von jetzt auf gleich und Omicron wurde allgemeint hinsichtlich Ausbreitunggeschwindigkeit unterschätzt. Nicht nur bei LH. Siehe USA.
3. Bei 1 nem Covid Fall in der Familie mit starkem, begründetem Verdacht auf Omicron (nach 12 Tagen aber immer noch nicht einwandfrei bestätigt) verordnet das Gesundheitsamt eine 14 tägige strafbewährte Quarantäne. Da gibt es kein vorbei mogeln.

Was möchten Sie noch anmerken?
Beitrag vom 27.12.2021 - 16:07 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (761 Beiträge)
Macht in meinen Augen absolut Sinn.

Soll die LH sich halt auf Langstrecke spezialisieren, und dann die gesamte Mittelstrecke bei EW als LCC abwickeln.
Das mit dem feedern kriegt man schon irgendwie hin, und der kunde will billig, also soll er billig bekommen.

Wenn die Crews nicht wollen, können sie halt für FR oder Wizz fliegen, bei dem Theater meint man ja das sie dort besser dran sind.
Beitrag vom 27.12.2021 - 16:30 Uhr
UserDaedalos1504
User (120 Beiträge)
Einfach nicht mehr Lufthansa buchen. Dann können die Piloten so viel streiken, wie sie wollen, und das nie zu erreichende Service Center kann weiterhin unerreichbar bleiben...

Was soll denn das Geschwätz? Wer streikt denn? Schon mal aufgefallen, dass im Moment viele an Corona oder nem grippalen Infekt erkrankt sind? Dass natürlich keiner freiwillig seinen Weihnachtsurlaub hergibt wenn LH ein paar Tage vorher die Bombe platzen lässt, ist wohl klar. Keine Ahnung, warum Aero hier insinuieren will, es handle sich um einen wilden Streik. Schön auf die Pressemitteilung der LH eingestiegen...


Einfach mal den ganzen Beitrag lesen: ("...Die Piloten haben ihrerseits durch Kündigung der Vergütungstarifverträge ein Streikmittel in der Hinterhand..."). Mein Kommentar ist ein Ausblick auf den Sommer. Das sollte jeder bedenken, der jetzt schon seinen Urlaub plant.
Beitrag vom 27.12.2021 - 17:07 Uhr
UserX-Ray
User (253 Beiträge)
Keine Ahnung, warum Aero hier insinuieren will, es handle sich um einen wilden Streik. Schön auf die Pressemitteilung der LH eingestiegen...

Stimme zu. Der Aero-Redakteur scheint mit diesem Absatz bei "Rückzug auf die Langstrecke" selbst etwas off-topic zu geraten und sich von der Pressestelle der LH instrumentalisieren zu lassen...

Ja ja, die berüchtigte "LH-Pressestelle"...

Vielleicht hat der Aero-Redakteur auch nur gelesen, was die Flieger-Asse hier im Forum zu diesem Thema in den letzten Tagen so von sich geben und hat dann seine eigenen Schlüsse gezogen.
Beitrag vom 27.12.2021 - 19:54 Uhr
UserAngros
User (569 Beiträge)
Keine Ahnung, warum Aero hier insinuieren will, es handle sich um einen wilden Streik. Schön auf die Pressemitteilung der LH eingestiegen...

Stimme zu. Der Aero-Redakteur scheint mit diesem Absatz bei "Rückzug auf die Langstrecke" selbst etwas off-topic zu geraten und sich von der Pressestelle der LH instrumentalisieren zu lassen...

Ja ja, die berüchtigte "LH-Pressestelle"...

Vielleicht hat der Aero-Redakteur auch nur gelesen, was die Flieger-Asse hier im Forum zu diesem Thema in den letzten Tagen so von sich geben und hat dann seine eigenen Schlüsse gezogen.

Ja ja, das berüchtigte aero.de-Forum, das schon so manchen Lauf der Welt verändert hat ;)
Beitrag vom 27.12.2021 - 20:45 Uhr
Usertoddel68
User (12 Beiträge)

Einfach mal den ganzen Beitrag lesen: ("...Die Piloten haben ihrerseits durch Kündigung der Vergütungstarifverträge ein Streikmittel in der Hinterhand..."). Mein Kommentar ist ein Ausblick auf den Sommer. Das sollte jeder bedenken, der jetzt schon seinen Urlaub plant.

Muss ich nicht, das ergibt sich aus dem Tarifrecht. Davon abgesehen wurde im LH-Cockpit noch nie ohne monate- bzw jahrelange ergebnislose Verhandlungen gestreikt. Kommenden Sommer also schon mal gar nicht.
Beitrag vom 27.12.2021 - 20:55 Uhr
Usertoddel68
User (12 Beiträge)
2. Wissen Sie wie lange das dauert? Das geht nicht von jetzt auf gleich und Omicron wurde allgemeint hinsichtlich Ausbreitunggeschwindigkeit unterschätzt. Nicht nur bei LH. Siehe USA.

Irgendwie ne blöde Frage an einen Berufspiloten... Das Winterprogramm war ja zuvor noch deutlich stärker erwartet, wenn man jetzt sogar noch zu wenig Personal hat, hat man eben falsch geplant. Die Ausbilder hätten ausbilden können als sie noch nicht so viel fliegen mussten. Was Omicron angeht: wollen Sie jetzt ernsthaft behaupten, die ganze Krankgemeldeten hätten Corona?
Beitrag vom 27.12.2021 - 21:55 Uhr
UserDavid_B
User (570 Beiträge)
Macht in meinen Augen absolut Sinn.

Soll die LH sich halt auf Langstrecke spezialisieren, und dann die gesamte Mittelstrecke bei EW als LCC abwickeln.
Das mit dem feedern kriegt man schon irgendwie hin, und der kunde will billig, also soll er billig bekommen.

Wenn die Crews nicht wollen, können sie halt für FR oder Wizz fliegen, bei dem Theater meint man ja das sie dort besser dran sind.

Willst du freiwillig auf bis zu einem Viertel deines Gehalts verzichten ?
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »