Community / / Lufthansa fliegt wieder im Normalbet...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 28.07.2022 - 10:42 Uhr
Userflydc9
User (674 Beiträge)
Normalbetrieb ?
ist es normal, dass dort eine Berufsgruppe nach der anderen erst streiken muss, um bei Gehaltsforderungen etwas annehmbares zu bekommen?
Ab nächster Woche werden die Piloten streiken, die Urabstimmung dazu ist fast durch, und es gibt wie man so hört eine überwältigende Zustimmung. Den Piloten hat man nämlich noch dazu jede Zukunftsperspektive genommen. Spohr hat die entsprechende Perspekivvereinbarung (PPV) ohne Alternativen gekündigt, und will eine Paralellstruktur (billiger und ohne Streikgefahr) in neu gegründeten Flugbetrieben wie Discover oder Cityline 2 hochziehen.
Die Probleme sind also noch lange nicht vorbei

Dieser Beitrag wurde am 28.07.2022 10:46 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 28.07.2022 - 16:57 Uhr
Userzappa42m
User (98 Beiträge)
Also wenn ich das 1.Angebot der Lufthansa nehme und die Forderung von Verdi waren die doch garnicht soweit auseinander, sondern verhandlungswürdig.
(Daten aus Medien wie Fokusonline etc.)

Herr Wissing sollte mal lieber ein Auge auf den Begriff "Warnstreik" haben. 24Stunden incl. bezahltem Streikgeld finde ich fragwürdig.