Community / / Lufthansa holt die 747-400 zurück i...

Beitrag 1 - 7 von 7
Beitrag vom 07.07.2021 - 12:08 Uhr
UserAfterburner
User (312 Beiträge)
Gäbs denn irgendwo 748 auf dem Gebrauchtmarkt? Dürfte in der Praxis eventuell die bessere Lösung als ein 777X-Überraschungs-Ei sein.
Beitrag vom 07.07.2021 - 12:13 Uhr
Usermuellandmore
User (5 Beiträge)
Problem ist doch, dass der zu hohe Treibstoffverbrauch der Vierstrahler einen Generationswechsel unumgänglich macht.
Beitrag vom 07.07.2021 - 13:09 Uhr
UserGolf Sierra
User (8 Beiträge)
Die Concorde ist ja bereits raus. Bei den anderen ist noch etwas Geduld angesagt.
Beitrag vom 07.07.2021 - 13:59 Uhr
Userflycrazy
User (183 Beiträge)
Alle 747-8 im Einsatz. Mich würde mal die aktuelle Auslastung auf der Langstrecke interessieren. 10%? 50%? Mehr? Wurden die Flieger n den Hochzeiten der Krise wirklich annähernd leer geflogen?
Beitrag vom 07.07.2021 - 15:43 Uhr
UserNur_ein_Y_PAX
User (509 Beiträge)
Wurden die Flieger n den Hochzeiten der Krise wirklich annähernd leer geflogen?

Fracht?
Beitrag vom 07.07.2021 - 18:20 Uhr
Usernofly
User (76 Beiträge)
Die 747-8 ist bekannt für ihre hohe Frachtkapazität, wie übrigens auch die A350.
Aktuell erreichen Frachtpreise für Seecontainer auf dem Schiff Rekordpreise von über 12000 Dollar. Dank der immer größeren Verzögerungen auf See dürften einige Kunden inzwischen verzweifelt genug sein, für Luftfracht Premiumpreise zu zahlen. Ein Produktionsstillstand kommt teuer zu stehen.
Beitrag vom 11.07.2021 - 16:35 Uhr
UserAfterburner
User (312 Beiträge)
Problem ist doch, dass der zu hohe Treibstoffverbrauch der Vierstrahler einen Generationswechsel unumgänglich macht.

Bei der 748 ist das nicht so wild, die hat schon GenX wie die 787. Mitunter *der* dicke Vorteil ggü. dem A380.