Community / / Lufthansa will bis 2020 alle MD-11F ...

Beitrag 1 - 8 von 8
Beitrag vom 01.07.2019 - 12:11 Uhr
UserYankeeZulu1
User (210 Beiträge)
Zitat im Artikel "Neben den aktuell noch zwölf MD-11F betreibt Lufthansa Cargo derzeit sieben Boeing 777F Vollfrachter in ihrem weltweiten Frachtnetzwerk."
Ich dachte, AeroLogic (und das ist doch Teil des weltweiten Frachtnetzwerks, oder?) betreibt aktuell 11 (elf) Maschinen des Typs 777F. Oder was ist hier gemeint?
Beitrag vom 01.07.2019 - 12:17 Uhr
Usercb6785
MD11-Flieger
User (197 Beiträge)
Gemeint sind hier rein die Flieger die auch von Lufthansa Cargo betrieben werden. Die AeroLogic-Flieger sind komplett separat bereedert und werden ja mit DHL geteilt.
Beitrag vom 01.07.2019 - 13:37 Uhr
UserYankeeZulu1
User (210 Beiträge)
Danke, CB6785, nachgezählt hatte ich nun eben nicht; unter einem "weltweiten Frachtnetzwerk" verstehe ich halt alles, was zum Netzwerk gehört, und da hatte ich AeroLogic dazugezählt. "Nur" LH-Cargo hielt bzw halte ich nicht für ein "Netzwerk", das ist für mich "das Unternehmen - weltweit". OK, das war´s dazu :-)
Beitrag vom 01.07.2019 - 17:10 Uhr
UserBER_EuroBerlin
User (3 Beiträge)
Lufthansa Cargo hat derzeit 5 Eigene B777F und 2 zur Auslieferung für 2019. hier sind die von AeroLogic gar nicht dabei, die gehen extra und werdenauch nicht zur LCAG gezählt.
Beitrag vom 01.07.2019 - 17:33 Uhr
Userchris7891
User (792 Beiträge)
Die zwei B777F fliegen schon für LH Cargo.
 https://sites.google.com/site/lhgroupfleet/cargo
Beitrag vom 01.07.2019 - 18:05 Uhr
Usersf260
User (544 Beiträge)
2 für aerologic bestimmte 777 fliegen Kapazitätsmässig ausschließlich für LH. Eine wurde im Januar bereits ausgeliefert, die zweite kommt im Herbst.
Beitrag vom 01.07.2019 - 21:16 Uhr
UserJojabu
User (62 Beiträge)
Sehr schade drum, die md11 ist eine der wenigen verbliebenen Highlights beim Spotten in Fra, optisch sowie akustisch. Werde ich sehr vermissen.

Die ganzen neuen Kisten ab A380 sind soundmäßig nur noch enttäuschend, was würde ich nochmal für ne 707 geben. (natürlich nur als Spotter, als pax und Anwohner natürlich Traumhaft)


Beitrag vom 01.07.2019 - 22:41 Uhr
UserVJ 101
User (686 Beiträge)
Sehr schade drum, die md11 ist eine der wenigen verbliebenen Highlights beim Spotten in Fra, optisch sowie akustisch. Werde ich sehr vermissen.

Die ganzen neuen Kisten ab A380 sind soundmäßig nur noch enttäuschend, was würde ich nochmal für ne 707 geben. (natürlich nur als Spotter, als pax und Anwohner natürlich Traumhaft)


Ich bin als Kind/Jugendlicher in der Einflugschneise von München-Riem aufgewachsen.
Ja, damals in den 70ern war auch die Zivilluftfahrt noch akustisch ein Erlebnis! Wenn die 727 im Anflug mit ausgefahrenem Fahrwerk etwas zu tief war und nochmal Schub geben musste, ja da war dann was los - ein Zittern und Vibrieren auf dem Regal mit den Gläsern und Vasen, verärgerte Fernsehzuschauer, die die entscheidenden Worte der spannenden Sendung nicht verstanden haben...