Community / / Lufthansa will konzernweit einheitli...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 24.10.2012 - 16:35 Uhr
UserAirliner069
User (41 Beiträge)
Eine gute Strategie. Bloss warum bekommt AUA den sehr erfolgreichen SWISS-Business Sitz (statt Holzdekor in Rot/Grau/Anthrazit) und LH musste einen neuen Sitz mit Schrägstellung und Füßelkontakt entwickeln?
Beitrag vom 24.10.2012 - 17:29 Uhr
UserMD 11
User (898 Beiträge)
Ganz einfach weil LH diesen Sitz braucht um mit ihm in der 380, der 748 und natürlich auch in den anderen Longrange Mustern eine entsprechend hohe Anzahl an Sitzen installieren zu können. Weder OS noch LX haben einen ähnlich hohen Bedarf.
Mit dem LX Sitz wäre das nicht einmal annäherungsweise möglich gewesen.