Community / / Spohr: Kein "CityAirbus" von Lufthansa

Beitrag 1 - 8 von 8
Beitrag vom 18.09.2018 - 09:45 Uhr
Userflydc9
User (373 Beiträge)
Auch der Chef der Lufthansa meinte: „Flugtaxis von Lufthansa wird es nicht geben.“ „

Und wieder mal eine kurzsichtige Betrachtungsweise die der LH - durch eine einseitige "Meinung " eines CEO - viel Geld kosten wird.
Genau so von oben herab sah man auf die Billigflieger a la Ryanair vor 15 Jahren, dass die "nie Bedeutung erlangen werden"...
Und heute.?? ;-)
Heute ist LH Lichtjahre hinter dem Erfolg einer Ryanair mit der holprigen EW, welche nicht und nicht in die Gänge kommt.

Bei den Flugtaxis wird es eines Tages auch so weit sein
Beitrag vom 18.09.2018 - 11:44 Uhr
Usercontrail55
User (992 Beiträge)
Auch der Chef der Lufthansa meinte: „Flugtaxis von Lufthansa wird es nicht geben.“ „

Und wieder mal eine kurzsichtige Betrachtungsweise die der LH - durch eine einseitige "Meinung " eines CEO - viel Geld kosten wird.
Genau so von oben herab sah man auf die Billigflieger a la Ryanair vor 15 Jahren, dass die "nie Bedeutung erlangen werden"...
Und heute.?? ;-)
Heute ist LH Lichtjahre hinter dem Erfolg einer Ryanair mit der holprigen EW, welche nicht und nicht in die Gänge kommt.

Bei den Flugtaxis wird es eines Tages auch so weit sein

Haben Sie überhaupt das Interview gelesen, Link wäre sogar im Text, oder hauen Sie nur einfach wieder drauf? Falls nicht gelesen, hier der entscheidende Auszug:
"...Sollte dieses Sicherheitsniveau irgendwann auch mit Flugtaxis erreicht werden, könne er sich Kooperationen mit anderen Unternehmen auf diesem Gebiet vorstellen. „Aber bei unserem eigenen Geschäft konzentrieren uns auf das, was wir am besten können, den Linienverkehr mit größeren Flugzeugen“, sagte Spohr."
Damit ist alles gesagt, eine Ignoranz kann ich hier nicht erkennen.

Dieser Beitrag wurde am 18.09.2018 11:45 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 18.09.2018 - 12:27 Uhr
Usercobalt
User (92 Beiträge)
Ich finde es bemerkenswert wie bei diesen ganzen vermeintlichen Zukunftsthemen die Presse diversen Geschäftsläuten und Quacksalben extrem viel Vertrauen schenkt (wegen reich = schlau, insbesondere bei Amerikanern)
Allein schon das die Presse diesen BS für die Zukunft hält sollte einen sicher machen das dies nicht die Zukunft ist und persönlich kann ich absolut garantieren das Akkus nie die erforderliche Energiedichte erreichen werden um ein Flugzeug, LKW oder größeres Auto wirtschaftlich anzutreiben.
Das ist prinzipbedingt vollkommen ausgeschlossen, da kann man verdrehen und vergleichen wie man will.
Beitrag vom 19.09.2018 - 09:30 Uhr
UserFloCo
Vielflieger
User (246 Beiträge)
Falls ihr den selben Spas*** meint wie ich: er sein Studium abgebrochen (weil er zu schlau war, wie eben alle die ihr Studium abbrechen) und zusammen mit 10 anderen Leuten Paypal gegründet und sagt selber das das nicht wahnsinnig innovativ war und sie sich nur aus Glück gegen zig andere durchgesetzt haben.

Äh sorry, aber was meinen Sie? Es ist einfach nur erbärmlich, wie hier wieder auf anderen Menschen rumgehackt wird, mit falschen Behauptungen, nur weil die mehr Geld verdienen oder haben als Sie?

Wo sind wir bitte schön in dieser Welt angekommen, dass wir in so einer neidzerfressenen Gesellschaft leben?

Wen von den Gründern PayPals meinen Sie denn bitte? Ich gehe mal davon aus, dass Sie Elon Musk meinen? Der meines Wissens einen Abschluss in Physik und auch in VWL hat und lediglich seine Doktorarbeit gecancelt hat?

Oder meinen Sie einen der anderen DREI Mitgründer, die meines wissens nach auch allesamt Abschlüsse haben?

Was Sie hier machen ist bloße Diffamierung, weil Sie neidisch sind. Es ist doch absolut nicht verwerflich, wenn jemand sein privates Geld nutzt um an neuen Technologien zu forschen. Wollen Sie dahin zurück, dass alle Innovationen nur durchs Militär und in Kriegen erforscht werden? Selbst wenn jemand andere Leute von seiner Idee überzeugt und diese dann Geld dazu geben, ist es doch deren freie Entscheidung. Warum muss dieser dann sofort als Spas*** bezeichnet werden?

Sorry an die Mods für den OT, aber das musste mal raus.

Achso: Und wenn Sie richtig lesen würden, dann wüssten Sie, dass Ihre Vorredner nicht einen der PayPal Gründer meinen....

Dieser Beitrag wurde am 19.09.2018 09:32 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 19.09.2018 - 15:29 Uhr
UserFly-away
Moderator
Modhinweis
4 Beiträge gelöscht.
Schade, dass die Diskussion zu diesem durchaus interessanten Thema bereits in der Entstehung wieder durch eine Reihe von OT-Beiträgen abgewürgt wird.
Wenn ich zu einer Diskussion, zu dem das Thema vorgegeben ist, nichts spezifisches, für den User lesenswertes, beitragen kann, bitte ich sich auf das Lesen des entsprechenden Threads zu beschränken.
Wenn ich den Beitrag von dem User FloCo trotzdem stehen lasse, dann aus dem Grund, weil er mir mit seiner Aussage voll aus der Seele spricht.
Übrigens:
Mir macht es keinen Spaß Beiträge löschen zu müssen. Sich an die Richtlinien haltend erspart mir viel Arbeit.
Meine Tätigkeit mache ich ehrenamtlich, die Moderation ohne jede Vorgabe von Aero.de.
Fly-away
Moderator
Beitrag vom 20.09.2018 - 14:01 Uhr
UserEricM
User (1538 Beiträge)
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Modhinweis
Bitte an Sie versandte PM betrachten.
Fly-away
Moderator

Dieser Beitrag wurde am 20.09.2018 22:18 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 20.09.2018 - 16:22 Uhr
Usercontrail55
User (992 Beiträge)
Modhinweis
4 Beiträge gelöscht.
Schade, dass die Diskussion zu diesem durchaus interessanten Thema bereits in der Entstehung wieder durch eine Reihe von OT-Beiträgen abgewürgt wird.
Wenn ich zu einer Diskussion, zu dem das Thema vorgegeben ist, nichts spezifisches, für den User lesenswertes, beitragen kann, bitte ich sich auf das Lesen des entsprechenden Threads zu beschränken.
Wenn ich den Beitrag von dem User FloCo trotzdem stehen lasse, dann aus dem Grund, weil er mir mit seiner Aussage voll aus der Seele spricht.
Übrigens:
Mir macht es keinen Spaß Beiträge löschen zu müssen. Sich an die Richtlinien haltend erspart mir viel Arbeit.
Meine Tätigkeit mache ich ehrenamtlich, die Moderation ohne jede Vorgabe von Aero.de.
Fly-away
Moderator

Sehr geehrter Fly.away,

Sie wenden sich hier offen an die geneigte Leserschaft, nicht per PM an die Foristen der gelöschten Beiträge. Daher erlaube auch ich mir hier offen auf Ihren Beitrag zu antworten.

Zunächst einmal ist es zu begrüßen, hier im Forum auf ein gewisses Niveau zu achten. Allerdings, wer definiert das Niveau? Wo ist gut, schlecht, wo ist die Nullstellung? Wer entscheidet was interessant ist? Was, wie Sie schreiben, ist für den/die User lesenswert. Nun, solange sich User austauschen scheint es, zumindest für einige, interessant zu sein. Meist legt sich ja der "uninteressante" Austausch von alleine, häufiger findet parallel ein durchaus "interessanter" Austausch statt. Sie nehmen für sich in Anspruch OT Beiträge stehen zu lassen, wei sie Ihnen aus der Seele sprechen. Kann man machen. Aber, das ist die Frage, was unterscheidet dies von anderen OT Beiträgen, die auch jemanden aus der Seele sprechen? Auch wenn man sie nicht teilt.
Das es Ihnen keinen Spaß macht, Beiträge zu löschen, ist nachzuvollziehen und zu bedauern. Sie verweisen auf Richtlinien die keine Aussage über den Umgang mit OT beinhalten. Sie verweisen auf die Freiheit der Moderation, die Ihnen Aero gibt. Das lässt vermuten, dass Sie einer eigenen Vorstellung und Werteskala folgen, wie dieses Forum zu laufen hat. Nur, die kenne ich nicht, daher fühle ich mich auch nicht für Ihren Spaß zuständig.
Wenn Sie sich selbst nicht an die von Ihnen angemahnten Verhaltensregeln halten, OT Themen bestehen lassen, nur weil Sie Ihrer eigenen Meinung entsprechen, wie können Sie es dann von anderen errwarten?

Ich hoffe Sie können meiner Argumentation folgen und stehe für einen weiteren Austausch gerne zur Verfügung. Aber bitte nicht per PM, die lese ich nicht. Ich finde Austasch gehört in ein Forum, dafür ist es ja da.

Herzlichst
contrail55
Beitrag vom 21.09.2018 - 11:31 Uhr
UserFly-away
Moderator
sehr geehrter Herr contrail55,
ich freue mich immer wieder Ihre Beiträge lesen zu können, die in Form und Inhalt, Themenbezogenheit, für viele andere User als Vorbild gelten könnten.
Deshalb hätte ich gern mit Ihnen über das Thema Moderation, ein all umfassendes Thema, gern mit Ihnen diskutiert.
Aber nicht hier in diesem Luftfahrt-spezifischen Forum.
Leider sind Sie an einer Diskussion auf PM-Basis nicht interessiert.
Vielleicht überdenken Sie Ihre Entscheidung und melden sich mal per PM bei mir.
mit freundlichem Gruß
Fly-away


Dieser Beitrag wurde am 21.09.2018 11:38 Uhr bearbeitet.