Community / / Täglich 400 Flüge von Belarus-Sper...

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 25.05.2021 - 18:31 Uhr
Userflydc9
User (554 Beiträge)
Fluglinien haben nichts zu verschenken - schon gar nicht in dieser Pandemie Krise.
Der teurere Umweg wird nicht lange geflogen werden......
Beitrag vom 25.05.2021 - 20:14 Uhr
UserAfterburner
User (247 Beiträge)
Fluglinien haben nichts zu verschenken - schon gar nicht in dieser Pandemie Krise.
Der teurere Umweg wird nicht lange geflogen werden......

Ich warte ja nur darauf, dass Fridays for Future die CO2 Mehrbelastung ausrechnet und infolgedessen die verantwortlichen Politiker beschimpft ;)
Beitrag vom 26.05.2021 - 10:23 Uhr
Usermarkussommer
User (147 Beiträge)
"Man streiche den für Mittwoch geplanten Flug von Frankfurt nach Minsk"

Was bedeutet:
1. der FLug war ohnehin so gut wie nicht gebucht
2. es gab eine Ansage der Behörden

Denn mal ehrlich: sonst würde auch eine LH fliegen.
Beitrag vom 26.05.2021 - 10:38 Uhr
Usercontrail55
User (2645 Beiträge)
"Man streiche den für Mittwoch geplanten Flug von Frankfurt nach Minsk"

Was bedeutet:
1. der FLug war ohnehin so gut wie nicht gebucht
Hin 96/73%, Rück 69 Passagiere, ausgesetzt bis 3 Juni.
2. es gab eine Ansage der Behörden
Nein, gab es nicht. Es fliegen ja noch genug Flüge nach und über Belarus.
Denn mal ehrlich: sonst würde auch eine LH fliegen.
Jetzt mal ehrlich... ich lass es lieber, bringt ohnehin nichts.

Dieser Beitrag wurde am 26.05.2021 10:43 Uhr bearbeitet.