Community / / Verdi: Air Berlin-Mitarbeiter durch ...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 03.09.2011 - 16:02 Uhr
UserRobR
User (741 Beiträge)
Das ist doch seitens Herrn Mehdorn genau so beabsichtigt: erst einmal Angst und Schrecken verbreiten erhöht die Bereitschaft der Belegschaft Sachen zu machen, die man sonst nicht machen würde... Da ist Stirnrunzeln schon angebracht!
Beitrag vom 04.09.2011 - 15:12 Uhr
Usernino08
User (25 Beiträge)
Mehdorn wird es diesmal nicht schwer haben seine Entlassungspläne durchzusetzen. Er hat ja kaum gegenwehr von Gewerkschaften. Anders als bei der Bahn damals.
Die undakbare Arbeit mit Sozialplänen hat Hunaold mal eben clever abgegeben.
Er steht als eigendlich erfolgreicher Geschäftsmann weiterhin in der Presse!! :-))