Republic Airways
Älter als 7 Tage

Frontier-Marke setzt sich gegen Midwest durch

Verwandte Themen

DENVER - Die US Luftfahrt-Holding Republic Airways führt ihre Konzerairlines Frontier und Midwest unter einer gemeinsamen Marke zusammen. Frontier hat sich im unternehmensinternen Wettbewerb durchgesetzt wird als Dachmarke fortgeführt.

Republic Airways hatte Frontier im August 2009 in einer Insolvenzübernahme in ihrem Airlineverbund konsolidiert. Das Frontier Tochterunternehmen Lynx wird bis Mitte September abgewickelt. Frontier und Midwest werden hingegen ausgebaut - im Februar bestellte Republic Airways 40 Bombardier CS300, die ab 2015 an die Konzernflotte geliefert werden sollen.
© aero.de | 14.04.2010 08:49


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 03/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden