Neue Sommertarife
Älter als 7 Tage

Tiroler Welcome Air auf Lowcost-Kurs

Welcome jet
Welcome Dornier Jet 328, © Welcome Air

Verwandte Themen

INNSBRUCK - Nach den Netzwerkairlines nehmen nun auch regionale Nischencarrier wie die Welcome Air Kurs in Richtung Billigtickets.

So bietet die Innsbrucker Regionalairline, die erst im vergangenen Herbst den in Bedrängnis geratenen Südtiroler Homecarrier Air Alps übernahm, über den Sommer auf ihrem gesamten Netz (außer Olbia) ein beschränktes Kontingent von 39 Euro-Flügen an, Preise Oneway inkl Gebühren und Taxen.

Neben der zwei Mal täglich bedienten Inlandsstrecke Innsbruck-Graz stehen jeden Montag und Freitag Direktflüge nach Hannover und Göteborg zur Auswahl, Dienstag, Donnerstag und Sonntag nach Köln, sowie am Wochenende (Samstag, Sonntag) nach Nizza-Cote d'Azur. Je nach Verfügbarkeit werden einige Plätze auch um 59 bzw 99 Euro angeboten. Die Sommerspecials gelten für den Zeitraum vom 10. Juli bis 5. September 2010. Geflogen wird mit 30-sitzigen Dornier 328 Regiolinern.
© aero.at / edition airside | 09.07.2010 10:35


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2023

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden