Thai Tiger
Älter als 7 Tage

Thai Airways und Tiger gründen gemeinsamen LowCost-Ableger

Verwandte Themen

BANGKOK - Südostasien bekommt einen weiteren Billigflieger. "Thai Tiger" solle im Frühjahr 2011 an den Start gehen, teilte die nationale thailändische Fluggesellschaft Thai Airways am Montag mit.

Die neue Linie soll vom internationalen Suvarnabhumi-Flughafen in Bangkok aus Ziele im Umkreis von rund fünf Flugstunden anfliegen.

Thai Tiger ist ein Joint Venture vor Thai Airways und dem Billigflieger Tiger Airways, der seinerseits 2003 von Singapore Airlines und dem irischen Billigflieger Ryanair gegründet worden war.

Billigflieger haben in Südostasien nach Angaben von Thai-Präsident Piyasvasti Amranand bereits einen Marktanteil von 17 Prozent. "Wir wollen nicht weiter Marktanteile verlieren", sagte er zur Gründung der eigenen Billig-Gesellschaft.
© dpa | 02.08.2010 11:16


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden