EK306 / EK307
Älter als 7 Tage

Emirates startet A380-Strecke zwischen Dubai und Peking

Emirates
Emirates Airbus A380 in Peking, © Emirates

Verwandte Themen

PEKING - Emirates hat ihre neueste A380-Strecke gestartet. Ab sofort fliegt die Airline auch zwischen Dubai und der chinesischen Hauptstadt Peking mit dem Airbus Großraumflugzeug. Der erste Flug landete am Montag am Beijing Capital International Airport.

Die neue A380-Strecke steht einmal täglich unter den Flugnummern EK306 und EK307 im Emirates-Flugplan. Die Verbindung stellt den ersten regelmäßigen A380-Dienst einer Fluggesellschaft nach China dar. Im September wird auch die Deutsche Lufthansa eine A380-Verbindung von Frankfurt nach Peking einrichten.
© aero.de | 02.08.2010 15:09

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 02.08.2010 - 17:08 Uhr
Emirates startet A380-Strecke zwischen Dubai und Peking
Die Verbindung stellt den ersten regelmäßigen A380-Dienst einer Fluggesellschaft nach China dar.

Im September wird auch die Deutsche Lufthansa eine A380-Verbindung von Frankfurt nach Peking einrichten.
Auch dort ist Emirates mit A380 nebenbei u.a. wiedermal der Lufthansa ungemütlich weit voraus, was nicht zuletzt wahrscheinlich weiterhin elegante Kritiker hervorruft, die z.B. wiederholt weissagen, dass Emirates in Wirklichkeit all ihre bisher bestellten A380 "niemals" effektiv einsetzen bzw. "voll bekommen" könne.

mfg


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden