JFK ab 28. Februar
Älter als 7 Tage

Lufthansa fliegt mit A380 täglich nach San Francisco

Lufthansa
Lufthansa A380 D-AIMC, © Deutsche Lufthansa AG

Verwandte Themen

FRANKFURT - Die Deutsche Lufthansa hat ihr fünftes A380-Ziel bekannt gegeben. Ab Mai wird Lufthansa das Flaggschiff ihrer Flotte auch auf der Linie Frankfurt - San Francisco einsetzen. "Ab 10. Mai 2011 wird die kalifornische Küstenstadt San Francisco täglich ab Frankfurt mit A380 angeflogen", teilte Lufthansa am Donnerstag mit. Der A380 ersetzt auf dieser Verbindung eine Boeing 747-400 und verkehrt unter den heutigen Flugnummern LH 454 und LH 455.

"Die Metropole am Pazifik wird außerdem weiterhin einmal täglich von Lufthansa ab München mit einem Airbus A340 und täglich ab Zürich von SWISS ebenso mit Airbus A340 bedient", schreibt Lufthansa. Nach aktuellem Stand wird Lufthansa die erste und vorerst einzige Fluglinie auf dem San Francisco International Airport sein, die dort mit einer A380 startet und landet.

San Francisco ist seit mehr als 50 Jahren im Lufthansa-Flugplan aufgeführt. Durch den Einsatz der A380 steigert Lufthansa die Kapazität auf Flügen nach San Francisco um 31 Prozent.

Airbus hat im vergangenen Jahr vier A380 an die größte deutsche Fluggesellschaft geliefert. Bis Mitte 2011 sollen weitere vier Maschinen dieses Typs in die Lufthansa-Flotte eingegliedert werden. Lufthansa fliegt mit ihren A380 bislang nach Johannesburg, Peking und Tokio.

A380-Flüge nach New York JFK ab 28. Februar

Am 28. Februar folgt New York JFK als viertes A380-Ziel im Flugplan der Lufthansa. Wegen einer geringfügig späteren Auslieferung des fünften A380 an den Konzern musste der zunächst schon für Mitte Februar geplante A380-Auftakt nach JFK verlegt werden, erklärte ein Lufthansa-Sprecher am Donnerstag gegenüber aero.de.
© aero.de | Abb.: Deutsche Lufthansa AG | 27.01.2011 08:38

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 31.01.2011 - 01:30 Uhr
 http://www.fraspotters.de/spotterbrowser/result.php?regi=A6-EDJ

Hier gibt es paar Fotos zur A380 Emirates in Frankfurt
Beitrag vom 30.01.2011 - 21:54 Uhr
Der "Run" beginnt, heute war Emirates mit A380 in Frankfurt als Pax Maschine und nicht zur reperatur

LG aus Frankfurt

Yep, aber nur, weil sie auf dem Weg nach MAN nach FRA diverted ist...also immer ruhig blut...
Beitrag vom 30.01.2011 - 21:11 Uhr
Auch wenn ich mir wieder den Zorn einiger Experten hier zuziehe, ich setze eher auf A350 oder 787 nach SFO.
Allerdings nicht ab Frankfurt, sondern ab Hamburg.
Ich hoffe, wie Herr Eggenschwiler, dass die neue Generation kleineren Langstreckenflugzeuge halten was sie versprechen und sie Langstrecken von mittelgroßen Airports wirtschaftlich konkurrenzfähig machen.
In Deutschland gibt es keinen Flughafen, der auch nur eine halbe A380 mit Orginärverkehr füllen könnte. Und wenn, dann am ehesten Düsseldorf.
Also liebe Lufthansa, lieber kräftig A350 kaufen, als weitere A380!


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden