Routen
Älter als 7 Tage

Neue Vollcharter-Flüge von Österreich nach Rostock

Flughafen Rostock-Laage
Terminal bei Nacht, © Flughafen Rostock-Laage

Verwandte Themen

ROSTOCK - Der Flughafen Rostock-Laage wird im Sommer 2011 erstmals im Vollcharter aus Österreich angesteuert. Von Anfang bis Ende Juli fliegt Austrian/Lauda Air von Wien aus fünfmal zum Ostseeflughafen, teilte der Airport am Freitag mit.

In den Monaten September und Oktober verbindet dann Adria Airways mit sechs Umläufen Linz mit Mecklenburg-Vorpommern. Der Flughafen Rostock-Laage will damit nach eigenen Angaben seine Strategie fortsetzen, in enger Kooperation mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern (TMV) weitere wichtige Quellmärkte für den Tourismus zur Ostseeküste und den anderen touristischen Regionen des Bundeslandes zu erschließen.

Maria Muller, Geschäftsführerin des Flughafens, erklärte, dass in den letzten drei Jahren erfolgreiche Verbindungen aus dem Rheinland, dem südwestdeutschen Ballungsraum, aus Bayern und dem Rhein-Main-Gebiet sowie der Schweiz etabliert werden konnten. "Dazu kommen zahlreiche Direktverbindungen durch die Anbindung an die Lufthansa-Drehkreuze Frankfurt und München. Mit den Vollchartern aus Wien und Linz gibt es erstmals eine bequeme und schnelle Reisemöglichkeit aus Österreich", so Muller.

Den Flughafen Rostock-Laage passierten im Jahr 2010 fast 220.000 Fluggäste. Rund 80.000 davon – ein Plus von 17,5 Prozent – entfielen auf die Linienverbindungen zu deutschen Ballungsräumen und in die Schweiz.
© aero.de mit Flughafen Rostock-Laage | 25.02.2011 18:17


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden