Ätna wieder aktiv
Älter als 7 Tage

Catania Airport wegen Vulkanaktivität gesperrt

Verwandte Themen

CATANIA - Der rund 30km südlich des Vulkan Ätna gelegene Flughafen Catania Fonterossa musste gestern wegen vulkanischer Aktivitäten am Berg von den Behörden geschlossen werden. Dies berichten italienische Medien.

Demnach seien auf Europas aktivstem Vulkan in der Nacht zum Donnerstag aus einem neu augebrochenen Spalt glühende Gesteinsmassen ausgetreten.

Die temporäre Sperre des Airport wird damit begründet, dass in die Luft ausgetretene Asche eine Gefährdung des Luftverkehrs darstelle. Im Anflug auf den sizilianischen Flughafen näheren sich die Flugzeuge dem aktiven Kratergebiet des Vulkans bis auf wenige Kilometer.

Update Samstag 14.5.11, 13h:

Die Sperre konnte inzwischen wieder aufgehoben werden, die Vulkanaktivität wird aber weiterhin genaustens beobachtet. Laut Catania Airport seien die Fluggäste aufgefordert, sich vorab über den aktuellen Status ihres Fluges zu informieren.
© aero.at | 13.05.2011 13:50


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden