International Aero Engines
Älter als 7 Tage  

Embraer wählt V2500 für Transporter KC-390

Embraer
Die KC-390 von Embraer wird von V2500 angetrieben, © Embraer
SÃO JOSÉ DOS CAMPOS - Das V2500-Triebwerk von International Aero Engines wird den KC-390-Militätransporter von Embraer antreiben. Die ersten Exemplare des V2500-E5 sollen 2013 an Embraer geliefert werden.

Der Beginn der Flugerprobung der KC-390 ist für 2014 geplant.

Mit der Auswahl stößt International Aero Engines erstmals in den militärischen Markt vor. Bis dato kam das V2500 nur an der A320-Familie von Airbus und an der MD-90 zu Einsatz. Das Konsortium hofft nun auf auf neues Wachstum in diesem Bereich, nachdem die Zukunft aufgrund der neuen Triebwerke für die A320neo (PW1000G und LEAP-X) etwas unklarer geworden war.

IAE besteht aus Pratt & Whitney, Rolls-Royce, MTU Aero Engines und der Japanese Aero Engine Corporation. Bis dato wurden mehr als 5500 V2500 an 190 Kunden in 70 Länder geliefert.
© PH / flugrevue.de | 26.07.2011 07:35


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 01/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden