Flugzeugbau
Älter als 7 Tage

Premium Aerotec stellt Paneel für A350 XWB-Rumpf fertig

A350 Rumpf
Teilstück der Sektion 13-14, © Airbus S.A.S.
NORDENHAM - Premium Aerotec hat das bislang größte Kohlefaser-Paneel für den Rumpf eines Airbus A350 XWB geformt. Das etwa 93 Quadratmeter große Teilstück wird später mit anderen Paneelen verbunden die Sektion 13-14 des rechten Vorderrumpfs bilden.

Airbus hat sich beim A350 XWB für einen Aufbau des Rumpfs aus Einzelplanken entschieden. Boeing setzt den 787-Rumpf hingegen aus vorproduzierten Röhrenabschnitten zusammen.

Die A350 XWB soll im Jahr 2012 in die Flugerprobung gehen und in der zweiten Jahreshälfte 2013 ausgliefert werden. Ausgangsmodell des Programms ist die A350-900 XWB, von der sich die A350-800 XWB und die A350-1000 ableiten.

Das A350 XWB-Programm wird mit den drei Ausbaustufen ein typisches Kapazitätsspektrum von 270 bis 350 Sitzplätzen in der Kabine abdecken. Bei enger Betuhlung sind in der A350-1000 bis zu 440 Passagierplätze möglich.

© aero.de | 29.03.2011 09:05


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden