Verfahren vor Bundesverwaltungsgericht
Älter als 7 Tage

Richter äußern Zweifel an Basis für BER-Lärmschutz

Start- und Landebahn Süd
Am 10. Mai 2011 absolvierten die Berliner Flughäfen die abschließenden Beleuchtungstests auf der künftigen Start- und Landebahn Süd. , © Günter Wicker / Ligatur, Berliner Flughäfen

Verwandte Themen

LEIPZIG / BERLIN - Das Bundesverwaltungsgericht hat Zweifel daran geäußert, ob die Behörden beim Lärmschutz am neuen Hauptstadtflughafen von den richtigen Voraussetzungen ausgegangen sind.

In der Verhandlung über Nachtflüge wandten sich die Leipziger Richter am Dienstag überraschend eingehend dem Thema Flugrouten zu.

Das Gericht müsse überprüfen, ob die Genehmigung des Flughafens auf realistischen Voraussetzungen beruhe. "Hätte man vielleicht damals einen größeren Toleranzbereich wählen müssen?", fragte der Vorsitzende Richter Rüdiger Rubel am ersten Tag der mündlichen Verhandlung.

Gemeint war der Planfeststellungsbeschluss für den Großflughafen BER, den das Gericht auch bestätigte hatte. Darin geht die Planungsbehörde davon aus, dass die Maschinen von den beiden Pisten geradeaus starten. Inzwischen ist klar, dass sie zum Teil abknickende Routen einschlagen müssen und andere Gemeinden überfliegen als jahrelang angenommen.

Für die Kläger weist die Genehmigung durch das brandenburgische Infrastrukturministerium erhebliche Abwägungsfehler auf. Anwalt Frank Boermann kritisierte, die Behörde hätte erkennen müssen, dass die Flugrouten anders aussehen würden.

Anwohner und Anrainer-Gemeinden kämpfen ein dreiviertel Jahr vor der Eröffnung des Flughafens am Berliner Stadtrand um ein striktes Flugverbot zwischen 22.00 und 6.00 Uhr. Auch am Mittwoch soll verhandelt werden.
© dpa | 20.09.2011 20:22

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 21.09.2011 - 00:30 Uhr
"ein dreiviertel Jahr" - die neue Rechtschreibung nimmt immer skurrilere Formen an...
(Sorry für OT)


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 04/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden