Allianzen
Älter als 7 Tage

China Airlines wird 15. Mitglied im SkyTeam-Verbund

China Airlines
15. SkyTeam-Mitglied: China Airlines, © Air France-KLM

Verwandte Themen

TAIPEH - China Airlines ist das 15. Mitglied im Airlineverbund SkyTeam. Der Ende 2010 begonnene Beitrittsprozess sei am Mittwoch mit der Aufnahme der taiwanesischen Airline abgeschlossen worden, teilte SkyTeam mit. Die Allianz um Air France-KLM und Delta Air Lines will mit der Aufnahme von China Airlines ihre Stellung am chinesischen Markt weiter festigen. Weitere Eckpfeiler der Allianz in China sind China Southern Airlines und China Eastern Airlines.

China Airlines erweitert das SkyTeam-Netz in Asien um die Ziele Okinawa und Miyazaki in Japan sowie um Surabaya in Indonesien. Täglich fliegt die auch im Frachtverkehr engagierte Gesellschaft von ihrem Hub Taipeh-Taiwan Taoyuan mit 224 Starts 80 Ziele weltweit an.

SkyTeam hat sich im vergangenen Jahr mit den Beitritten beziehungsweise der Assoziierung von Vietnam Airlines, TAROM (Rumänien), Kenya Airways und Air Europa (Spanien) verstärkt. Im nächsten Jahr sollen Aerolineas Argentinas, Garuda Indonesia, Saudi Arabian Airlines und Middle East Airlines (Libanon) in das Bündnis aufgenommen werden.  
© aero.de | Abb.: Air France-KLM | 29.09.2011 08:42


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden