Flugzeugbau
Älter als 7 Tage

Airbus montiert Höhenleitwerk für erste A350-900

A350 XWB
Airbus A350 XWB Höhenleitwerk, © Airbus S.A.S.

Verwandte Themen

GETAFE - Airbus hat mit den Montagearbeiten für das erste Höhenleitwerk eines A350 XWB begonnen. Im spanischen Getafe wurden die zwei Strukturteile des Leitwerks zusammengesetzt, gab Airbus am Montag bekannt. Das Höhenleitwerk des neuen Langstreckenflugzeugs weist eine Spannweite von 17 Metern auf. In den nächsten Wochen sollen am Werk die elektrischen und hydraulischen Systeme des Bauteils installiert werden.

Nach Abschluss der Arbeiten in Spanien wird Airbus das Höhenleitwerk mit einer Beluga an die Endmontagelinie in Toulouse fliegen.

Das Programm A350 XWB meldete zuletzt regelmäßige Fortschritte. In den vergangenen Wochen stellten Airbus-Standorte und Zulieferer Kernkomponenten des ersten Flugzeugs fertig, darunter Flügelmittelkasten, Kielbalken sowie die erste Cockpitsektion mit Vorderrumpf.

Zeitgleich bereitet Airbus Testflüge mit dem Rolls-Royce Trent XWB vor, das die A350 XWB antreiben wird. Hierfür wurde ein Trent XWB bereits an einem A380 Testflugzeug installiert.

Die A350 soll Ende 2012 in die Flugerporbung starten. Airbus wird zunächst die A350-900 zulassen, von der sich die Ausbaustufen A350-800 und A350-1000 ableiten werden.

Während Airbus für die A350-900 mit einer Standardkabine von 314 Sitzen ein EIS gegen Jahresende 2013 anstrebt, wird die kleinere A350-800 mit 270 Sitzen erst Mitte 2016 verfügbar sein. Die als Konkurrenz zur Boeing 777-300ER entwickelte A350-1000 ist auf 350 Sitze ausgelegt und erhält ein leistungsstärkeres Trent XWB-Triebwerk als ihre kleineren Schwestern. Sie wird Mitte 2017 verfügbar sein.     
© aero.de | Abb.: Airbus S.A.S. | 24.10.2011 17:53

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 25.10.2011 - 17:31 Uhr
Weis jemand zufällig wann Airbus plant die A350 zu präsentiert?

Geh mal von ca. in einem Jahr aus. Ist nicht offiziell, aber nach dem wie weit sie lt. Presse aktuell sind und so weiter, wird es darauf hinaus laufen. Endmontage beginnt nicht in den nächsten Wochen, würde sogar sagen erst im neuen Jahr.
Dann etwas verspätet Anfang 2014 der Erstflug.
Beitrag vom 25.10.2011 - 15:08 Uhr
@Fly-away
Es ist kein Bauchgefühl. Den zweiten Teil Deiner Frage kann ich nicht kommentieren, aber man kann sich ja mal mit Hilfe des Artikels anschauen, welche wesentlichen Baugruppen noch fehlen und welche Zeiträume für die Ausrüstung des HLW angenommen werden.

Gruß
J
Beitrag vom 25.10.2011 - 13:02 Uhr
Weis jemand zufällig wann Airbus plant die A350 zu präsentiert?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden