B787-Ersatz
Älter als 7 Tage

Air Pacific bestellt drei Airbus A330-200

Verwandte Themen

NADI - Air Pacific ersetzt ihre Boeing-Langstreckenflotte durch Airbus-Maschinen. Das Unternehmen von den Fidschi-Inseln im Pazifik hat drei Langstreckenjets des Typs A330-200 bestellt, wie es am Dienstag am Firmensitz in Nadi mitteilte.

Sie sollen ab Anfang 2013 ausgeliefert werden. Laut Preisliste hat die Order einen Gesamtwert von rund 600 Millionen US-Dollar (432 Mio Euro).

Air Pacific ist auf der Langstrecke bislang mit den Boeing-Modellen 767 und 747 unterwegs und wollte ihre Flotte zunächst mit acht 787-8 modernisieren. Wegen Programmverzögerungen bei Boeing hatte die Airline ihren Auftrag im April jedoch zurückgezogen.
© dpa, aero.de | 25.10.2011 11:35


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 05/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden