Saarbrücken neue OLT-Basis
Älter als 7 Tage

Cirrus-Übernahme durch OLT Express fix

OLT Express
OLT Express Airbus A320, Graphik, © OLT Poland

Verwandte Themen

BREMEN - Die Übernahme von Teilen der insolventen Cirrus Airlines durch die in Bremen ansässige Regionalfluggesellschaft 'OLT Express Germany' ist fix. Dies erklärte gestern OLT-Chef Joachim Klein vor Medien. OLT Express wird von Cirrus Vertrieb und Marketing sowie einen Teil der Technik übernehmen und in Saarbrücken eine zweite Basis errichten. Nicht übernommen werden die 30-sitzigen Dornier 328 Turboprops von Cirrus, sowie deren Besatzungen.

Geplant seien die Beschaffung von drei grösseren Flugzeugen mit bis zu 100 Sitzplätzen, neue Routen ab Saarbrücken, sowie Wien und Polen ab Bremen.

OLT Express Germany ist die Nachfolgegesellschaft der im letzten Sommer an den polnischen Investor Amber Gold verkauften ostfriesischen Fluggesellschaft OLT. Ab ihrem Standort Bremen fliegt die Regionalairline nach Zürich, Brüssel, Toulouse und Kopenhagen, zum Teil im Auftrag von Swiss und SAS. Erst kürzlich hatte OLT von Cirrus die Strecke Dresden-Zürich übernommen.

Gegenwärtig betreibt die deutsche OLT-Express eine Flotte von zwei Fokker 100 Jets und drei Saab 2000 Turboprops. Die polnische Schwestergesellschaft OLT-Express Regional startet zum Sommer mit einem Mix aus ATR-Turboprops und Airbus A320 Jets insgesamt 17 innerpolnische Verbindungen, zum Teil im Wettbewerb mit LOT.

Cirrus beschäftigte zuletzt 270 Mitarbeiter, 140 davon am Standort Saarbrücken. Laut Klein erlaube die Übernahme des Cirrusvertriebs nun einen weiteren Ausbau des Streckennetzes. Die neuen Routen sollen im Lauf der nächsten Wochen bekannt gegeben werden. Keine Angaben machte Klein zum Kaufpreis von Cirrus.
© aero.at | Abb.: Flughafen Salzburg | 31.03.2012 17:53


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden