Airlines
Älter als 7 Tage

OLT Express lässt Übernahme von Cirrus platzen

Cirrus Airlines
Embraer ERJ-170 von Cirrus Airlines, © Cirrus Airlines

Verwandte Themen

SAARBRÜCKEN - Die geplante Übernahme von Teilen der insolventen Fluggesellschaft Cirrus Airlines durch OLT Express Germany (Bremen) ist gescheitert.

Die bereits weit vorangeschrittenen Verhandlungen seien geplatzt, sagte ein OLT-Sprecher am Donnerstag und bestätigte damit Medienberichte. Zu den Gründen äußerten er und eine Cirrus-Sprecherin sich nicht.

Einem Bericht der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstag) zufolge soll die Bremer Airline wegen Kündigungsschutzklagen von Piloten von ihren Plänen abgerückt sein. Der vorläufige Insolvenzverwalter von Cirrus, Jochen Eisenbeis, war zunächst nicht zu erreichen.

Vorgesehen war, dass OLT Express bis zu 100 Cirrus-Mitarbeiter übernimmt, vor allem aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Technik. Die Regionalfluggesellschaft wollte das Geschäft zusammen mit ihrem Eigentümer, der polnischen Investmentgesellschaft Ambergold, stemmen und Saarbrücken zu ihrem zweiten Standort machen. Cirrus Airlines hatte im Januar einen Insolvenzantrag gestellt.
© dpa | 03.05.2012 14:56


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 06/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden