LCC in Asien
Älter als 7 Tage

Cebu Pacific trennt sich von kompletter A319-Flotte

Cebu Pacific
Cebu Pacific, © Mike Gonzalez, CC

Verwandte Themen

MANILA - Der philippischne LCC Cebu Pacific trennt sich von seiner kompletten Airbus A319-Flotte. Die insgesamt zehn Flugzeuge seien an die US Fluggesellschaft Allegiant mit Sitz in Las Vegas verkauft, wie Cebu Pacific am Montag in einer Börsenmitteilung bekannt gab.

Die A319 waren seit sechs Jahren bei Cebu Pacific im Einsatz und sollen ab März 2013 über einen Zeitraum von 15 Monaten an Allegiant übergeben werden.

Cebu Pacific Vorstandschef Lance Gokongwei sagte, seine Airline werde in den nächsten Jahren vor allem auf größere Flugzeuge setzen. Allein bis 2014 werde Airbus 15 werksneue A320 und vier A330 an Cebu Pacific liefern. Die Airline prüfe zudem, A320-Lieferungen aus den Jahren 2015 und 2016 vorzuziehen.

Cebu Pacific plane die Aufnahme eigener Langstrecken für das dritte Quartal 2013, auf denen später bis zu acht A330 eingesetzt würden. Die Airline habe zudem 30 A321neo bestellt, die bis 2021 geliefert würden.

Gegenwärtig umfasst die Cebu Pacific-Flotte neben den zehn A319 noch 20 A320 und acht ATR 72-500. Das Durchschnittsalter der Flotte liegt bei jungen 3,6 Jahren.
© aero.de | 31.07.2012 15:42

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 31.07.2012 - 16:46 Uhr
Beim Cranky Flier gibt es einen spannenden Einblick zu der Sache, incl Kosten etc:
 http://crankyflier.com/2012/07/31/allegiant-to-start-flying-a319s-with-a-lot-of-seats/
Beitrag vom 31.07.2012 - 16:15 Uhr
Meine Eltern haben 2007 auf den Phl. zwei Inlandsflüge von Manila nach Dipolog auf Mindanao und wieder zurück nach Manila. Durchgeführt von der PAL mit A319 und A320. Preis p. P: 50€.
Dipolog besitzt kein NDB oder VOR und schon garnicht ILS... Anflüge und Landungen nur bei Bestem Wetter und immer steht die Feuerwehr neben der Piste. Kurzer Einblick in die Fliegerei auf den Philippinen.
Flug von München (A332) via DXB nach Manila (B772) und zurück via DXB nach MUC mit Emirates.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden