Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

China verschärft Auflagen für Airlines und Passagiere

Air China Airbus A350-900
Air China Airbus A350-900, © Airbus

Verwandte Themen

PEKING - Aus Sorge vor einem Wiederaufflammen der Covid-19-Infektionen erlegt die chinesische Regierung Airlines strikte Flugbeschränkungen auf.

China konnte nach einem heftigen Covid-19-Ausbruch die Zahl neuer Erkrankungen zuletzt eindämmen - zur Vorbeugung einer neuen Infektionswelle hat die chinesische Luftfahrtbehörde CAAC am Donnerstag weitgreifende betriebliche Auflagen für in- und ausländische Fluggesellschaften erlassen.

Chinesische Airlines dürfen von Sonntag an in jedem Land nur noch ein Ziel anfliegen und dies auch nur einmal pro Woche. Ausländische Fluggesellschaften ist ebenfalls je nur ein Wochenflug nach China erlaubt.

Die chinesische Regierung hat zudem die Visaauflagen verschärft und für Ausländer, die nach China einreisen, eine zweiwöchige Quarantänepflicht angeordnet.
© aero.de | 26.03.2020 20:09

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 27.03.2020 - 14:17 Uhr
....Wenn aber tatsächlich die Zahlen aus China stimmen...
==> Wenn, aber wer weiß das schon oder kann es gegenprüfen??

Selbst wenn nicht...es ist doch trotzdem verständlich, dass man sich nach dem öffnen der Grenzen und dem Hochfahren des Flugbetriebs, nicht gleich neue Infektionen ins holen will, oder nicht?
Beitrag vom 27.03.2020 - 14:07 Uhr
....Wenn aber tatsächlich die Zahlen aus China stimmen...
==> Wenn, aber wer weiß das schon oder kann es gegenprüfen??
Beitrag vom 27.03.2020 - 11:08 Uhr
Schön, wie man jetzt den Bock zum Gärtner macht. Erst verheimlichen, dann munter weiter alles in die Welt hinaustragen, und weiss machen, dass dort alles abebbt und nun so tun, als wäre der Rest der Welt das Übel.

Grundsätzlich ist das aber doch richtig. Zumal man hier ja jetzt nicht die Schuld auf den Rest der Welt schiebt. Wenn aber tatsächlich die Zahlen aus China stimmen, dann gibt es da eine klare Tendenz nach unten. Und dann ist es verständlich, dass man Maßnahmen ergreift um eine erneute Verbreitung in China zu verhindern.

Da sehe ich jetzt nicht, dass man damit versucht den anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden