"Der Spiegel"
Älter als 7 Tage

Die "Landshut" kommt doch an den Bodensee

Lufthansa Technik demontierte die Landshut für den Transport
Lufthansa Technik demontierte die Landshut für den Transport, © Lufthansa Technik

Verwandte Themen

BERLIN - Wohin mit der "Landshut"? Der 1977 von Terroristen entführte Lufthansa-Jet sucht ein passendes Ausstellungsgelände - jetzt zeichnet sich eine Lösung ab.

Die Boeing 737-200 "Landshut" steht symbolisch für das, war unter der Bezeichnung "Deutscher Herbst" ein dunkles Kapitel Nachkriegsgeschichte markiert. Seit 2017 ist das Flugzeug zurück in Deutschland - Historiker hatten das verwitterte Wrack in Brasilien aufgespürt, das Außenministerium bezahlte Ankauf und Transport.

Seither wird darum gestritten, wo ein Museum an Lufthansa Flug 181 und den Terror im Herbst 1977 erinnern soll. Laut "Spiegel"-Informationen hat der Haushaltsausschuss des Bundestages jetzt 15 Millionen Euro für das Projekt bewilligt - und Friedrichshafen als Standort nominiert.

Eine Ausstellung im Dornier-Museum am Bodensee hatte der damalige Außenminister Sigmar Gabriel favorisiert, doch es gab Streit um die laufenden Kosten. Jetzt soll für die "Landshut" auf einer Fläche neben dem Museum ein Ausstellungshangar errichtet werden.

Nach einer Serie von Anschlägen, Entführungen und Festnahmen hatten palästinensische Terroristen am 13. Oktober 1977 die "Landshut" mit 82 Passagieren und fünf Besatzungsmitgliedern in ihre Gewalt gebracht.

Eine der Stationen der Entführung war Aden, wo Flugkapitän Jürgen Schumann erschossen wurde. Auf dem Flughafen der somalischen Stadt Mogadischu stürmte die Spezialeinheit GSG 9 die Maschine und befreite die Geiseln unversehrt.
© dpa-AFX, aero.de | 27.11.2020 09:49

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 28.11.2020 - 20:37 Uhr
Na dann springt zur Einweihung für ein paar Großkopfete wenigstens ein vergnüglicher Kurzurlaub am Bodensee heraus. Mehr Sinn kann ich nicht dahinter sehen.

Leider wahr.
Beitrag vom 27.11.2020 - 13:28 Uhr
Na dann springt zur Einweihung für ein paar Großkopfete wenigstens ein vergnüglicher Kurzurlaub am Bodensee heraus. Mehr Sinn kann ich nicht dahinter sehen.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 03/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden