ADV
Älter als 7 Tage

Deutsche Flughäfen erwarten mehr Passagiere

Verwandte Themen

BERLIN - Auf den deutschen Flughäfen sind im vergangenen Jahr etwas mehr Passagiere abgeflogen und gelandet als 2012. Die Zahl wuchs um 0,7 Prozent auf 201,8 Millionen, wie die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen am Dienstag in Berlin mitteilte. Grund zu Jubel gebe es aber nicht.

Während der Europaweite Verkehr um 2,5 Prozent zulegte, schrumpfte der innerdeutsche deutlich um 3,6 Prozent. Die Luftfracht stagnierte bei 4,3 Millionen Tonnen (plus 0,2 Prozent).

Für 2014 rechnen die Flughäfen mit einem Passagierplus von 2,2 Prozent, sagte der ADV-Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel. Er verwies auf Zuwächse Ende 2013. "Die Talsohle ist durchschritten." Zuvor hatte "Handelsblatt Online" über die Zahlen berichtet.
© dpa-AFX | 28.01.2014 10:53


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden