Korruptionsaffäre
Älter als 7 Tage

Bewährungsstrafe für ehemaligen BER-Technikchef

Flughafen Berlin Brandenburg
Die zentrale Terminalvorfahrt des Flughafen Berlin Brandenburg bei Nacht., © Alexander Obst, Marion Schmieding / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Verwandte Themen

BERLIN - Der ehemalige Technikchef des Hauptstadtflughafens, Jochen Großmann, ist wegen Bestechlichkeit und Betrugs zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden.

Der vom Amtsgericht Cottbus erlassene Strafbefehl sei rechtskräftig, teilte die Staatsanwaltschaft Neuruppin am Montag mit. Danach muss Großmann zusätzlich eine Geldauflage von 200.000 Euro zahlen.

Laut dem Strafbefehl hatte Großmann vor seiner Berufung zum Technikchef noch als Berater des BER einen Planungsauftrag vermittelt. Dafür habe er von einer Bieterfirma Vorteile für sein Unternehmen im Umfang von fast einer halben Million Euro verlangt.

Flughafenchef Hartmut Mehdorn hat sich zufrieden über den Strafbefehl gegen seinen Ex-Technikchef wegen Bestechlichkeit und Betrugs gezeigt. "Wir sehen durch die Ermittlungsergebnisse unseren Weg der Null-Toleranz-Linie gegenüber Korruption bestätigt", teilte Mehdorn am Montag mit. Die Staatsanwaltschaft habe den Korruptionsverdacht gegen Großmann sehr schnell erhärten können, lobte er.
© dpa | 27.10.2014 15:52

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 28.10.2014 - 23:13 Uhr
Damit hat er doch gute Chancen, den Technikchef nicht für ein paar Jahre bezahlen zu müssen.
Beim Schwarz (bei Herrn Professor Dr. Schwarz) hat das nicht funktioniert. Der hat aus juristischer Sicht alles richtig gemacht ind bekommt entsprechendes Geld. Vielleicht schickt er aber noch eine Klage wg. Rufschädigung raus. Dr. Körtgen - ein gefeuerter Technikchef - mag nun auch auf entgangenes Entgelt usw. klagen.
Beitrag vom 28.10.2014 - 20:42 Uhr
... Flughafenchef Hartmut Mehdorn hat sich zufrieden über den Strafbefehl gegen seinen Ex-Technikchef wegen Bestechlichkeit und Betrugs gezeigt ...

Sich nun in die Position zu stellen "uuups .. da war wohl was ..." zu stellen, zeigt mehr als klar auf, das man als "Projektleiter" völlig versagt hat!


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 04/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden