Fünfter Stationierungsort in Deutschland
Älter als 7 Tage  

Ryanair wertet Köln zur 68. Basis auf

Ryanair Boeing 737-800
Ryanair Boeing 737-800, © Ingo Lang

Verwandte Themen

KÖLN - Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat den Köln Bonn Airport, Heimatflughafen von Germanwings, am Dienstag zur neuen "Basis" ernannt. Darunter verstehen die Iren Flughäfen, an denen sie eigene Flugzeuge fest stationieren. Im Winter bediene Ryanair acht Strecken ab Köln.

Für den kommenden Sommer kündigte Ryanair sogar elf Routen an. Neu seien die Ziele Alicante, Barcelona, Dublin, London, Madrid, Riga und Rom. Die Fluggesellschaft erwarte, rund 800.000 Passagiere pro Jahr am Köln Bonn Airport zu befördern. Eine Boeing 737-800 werde fest in Köln stationiert.

In Deutschland bietet Ryanair derzeit über 180 Strecken an. Ryanair fliegt hier ab den Flughäfen Frankfurt-Hahn, Bremen, Weeze, Karlsruhe/Baden-Baden sowie ab Berlin-Schönefeld, Hamburg, Memmingen, Leipzig/Halle, Köln/Bonn, Dortmund, Nürnberg und Münster/Osnabrück.

Das Unternehmen verstärkt derzeit systematisch seine Präsenz an Primärflughäfen, zielt vermehrt auf Geschäftsreisende und wächst durch den Zulauf fabrikneuer Boeing 737-800.
© FLUG REVUE - Sebastian Steinke | Abb.: Ingo Lang | 28.10.2014 16:34


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 03/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden