Oktober 2014
Älter als 7 Tage

Mehr Fracht und Fluggäste in Frankfurt

Air India Cargo A310F
Air India Cargo A310F, © Fraport AG

Verwandte Themen

FRANKFURT - Der Frankfurter Flughafen ist im Oktober trotz der Streiks der Lufthansa-Piloten auf Wachstumskurs geblieben. Neben der Passagierzahl legte auch das Frachtaufkommen zu.

Dies teilte der Flughafenbetreiber Fraport am Mittwoch in Frankfurt mit. Insgesamt wurden an Deutschlands größtem Flughafen gut 184 900 Tonnen Fracht und Luftpost abgefertigt, ein Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das Passagieraufkommen legte - wie seit vergangener Woche bekannt - um 1,4 Prozent auf 5,5 Millionen Fluggäste zu.

Infolge der Streiks waren in Frankfurt im Oktober rund 1100 Flüge gestrichen worden. Ohne die Ausfälle wäre die Passagierzahl laut Fraport um vier Prozent gestiegen. Im Frachtgeschäft konnte die bestreikte Lufthansa Cargo ihr Flugprogramm durch den Einsatz freiwilliger Piloten fast planmäßig durchführen.
© dpa-AFX | 12.11.2014 09:45


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden