Unruhen
Älter als 7 Tage

Yemenia stellt Betrieb ein

Yemen Airways Airbus A320
Yemen Airways Airbus A320, © Airbus

Verwandte Themen

SANAA - Der Jemen galt einmal als Geheimtipp für Reisende in der arabischen Welt. Doch die staatlichen Strukturen sind zerfallen, es herrscht Bürgerkrieg.

Wegen der aktuellen Angriffe von Saudi-Arabien auf die Huthi-Rebellen hat jetzt die Fluggesellschaft Yemenia - Yemen Airways ihren Betrieb eingestellt. Das teilte die Airline auf ihrer Webseite mit.

Für den Jemen gilt ohnehin schon länger eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Wann das Land auf die touristische Landkarte zurückkehrt, ist nicht absehbar.

Die Airline hatte in den vergangenen Jahren noch mehrere Aufträge bei Airbus platziert. In der letzten Aktualisierung des Auftragsbuchs vermerkt Airbus offene Lieferungen an Yemenia für vier A320ceo, vier A320neo und zehn A350-900.
© aero.de, dpa-AFX | 02.04.2015 15:06


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 06/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden