Airbus DS
Älter als 7 Tage

Airbus gewinnt Tankerauftrag aus Südkorea

A330
Airbus A330 MRTT, © Airbus Military
SEOUL - Der Flugzeugbauer Airbus hat im Rennen um vier Tankflugzeuge für die südkoreanischen Streitkräften nationalen Agenturangaben zufolge seinen Konkurrenten Boeing ausgestochen.

Der Auftrag für die Rüstungs- und Raumfahrtsparte Airbus Defence and Space habe ein Volumen von rund 1,3 Billionen Won (etwa 1,04 Milliarden Euro), berichtete am Dienstag die nationale Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die Rüstungsbeschaffungsbehörde des Landes.

Die Flugzeuge sollen bis 2019 ausgeliefert werden. Neben Boeing und Airbus hatte sich auch das Unternehmen Israel Aerospace Industries um den Auftrag beworben.
© aero.de, dpa-AFX | 30.06.2015 11:52

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 01.07.2015 - 16:02 Uhr
Vielleicht ist der A330MRTT auch einfach der bessere, universellere Tanker für den Löwenanteil der Nutzer, die sich nicht BuyAmerican unterwerfen müssen.

Der große Unterschied zwischen dem A330MRTT und dem KC-46 ist, wie der Treibstoff untergebracht wird. Der Frachtraum des KC-46 wird mit Zusatztreibstofftanks gefüllt sein während beim A330MRTT der ganze Treibstoff im A340-Flügel transportiert wird. Der KC-46 benötigt dadurch einen Frachtboden auf dem Hauptdeck, um überhaupt noch Fracht transportieren zu können. Um aber wieder Passagiere transportieren zu können, benötigt der KC-46 wieder spezielle Frachtpaletten auf denen Sitze montiert sind.

Der erste A330MRTT-Kunde Australien hat auf ein Frachtboden auf dem Hauptdeck verzichtet und ganz normale Airlinebestuhlung gewählt und die Frachtkapazität im Rumpf als ausreichend erachtet. Ein Tanker bekommt VIP-Ausstattung für die Regierung. Bei den Briten sieht es ähnlich aus. Die RAF nutzt aktuell den Tanker als Passagiermaschine zwischen Großbritanien und den Falklandinseln. Das macht das Flugzeug natürlich günstiger und auch flexibler im Einsatz.

Wer kauft den heute noch eine 767 außer FedEX?
Beitrag vom 30.06.2015 - 16:15 Uhr
Vielleicht ist der A330MRTT auch einfach der bessere, universellere Tanker für den Löwenanteil der Nutzer, die sich nicht BuyAmerican unterwerfen müssen.
Beitrag vom 30.06.2015 - 13:54 Uhr
Nach der Boeing-Tanker noch nicht mal richtig geflogen ist und die Südkoreaner das erste Flugzeug 2018 haben möchten, lag die Entscheidung sehr nahe. Außerdem hat Korean Airlines bereits eine Flotte von A330, was die Wartung erheblich erleichtert.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden