Einsatz für United Express
Älter als 7 Tage

SkyWest kauft weitere Embraer E175

United Express
Die Embraer 175 sollen unter der Marke United Express auf Regionalstrecken eingesetzt werden, © Embraer
ST. GEORGE - SkyWest hat bei Embraer 18 weitere E175 bestellt. Damit hat die Firmengruppe insgesamt 73 Exemplare dieses Regionaljets gekauft.

Der Wert des Auftrags beträgt laut Listenpreisen rund 800 Millionen Dollar. Die Regionaljets sollen von SkyWest Airlines für die Marke United Express betrieben werden. Die erste Auslieferung der Embraer E175 an SkyWest ist für kommendes Jahr geplant.

Die Flugzeuge besitzen eine Ausstattung für 76 Passagiere: zwölf Plätze in der First Class, 16 in der Economy Plus und 48 in der Economy. Dank neuer Winglets und anderer Modifikationen soll der Kraftstoffverbrauch im Vergleich zur ersten Ausführung der E175 um 6,4 Prozent geringer ausfallen. Neben den neuen E-Jets setzt SkyWest auch auf den Mitsubishi Regional Jet, von dem man 100 Exemplare bestellt hat.
© flugrevue.de/Patrick Hoeveler | 17.09.2015 06:28


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden