Verkehrszahlen
Älter als 7 Tage

Air Berlin im Juni unter drei Millionen Passagieren

BERLIN - Air Berlin macht das durch geopolitische Ereignisse belastete Touristik-Umfeld zu schaffen. Auch der Juni belebte die Geschäfte bei Deutschlands zweitgrößter Airline nicht.

Bei einer Kapazitätsreduzierung um 2,4 Prozent habe man im Juni "einen nur geringen Auslastungsrückgang von 0,9 Prozentpunkten auf 82,7 Prozent" verzeichnet, berichtet Air Berlin. 2,94 Millionen Passagiere bedeuten ein Minus von 2,4 Prozent.


Passagiere und Auslastung bei Air Berlin ©  aero.de
"Air Berlin setzt alles daran, die Auslastung in den besonders reiseintensiven Ferienmonaten Juli und August weiter zu verbessern", sagt Airline-Chef Stefan Pichler.

Neben den beliebten Flügen nach Mallorca - Air Berlin landet derzeit 500 Mal in der Woche auf der Urlaubsinsel - sollen die neuen Langstrecken in die Vereinigten Staaten das Sommergeschäft ankurbeln.
© aero.de | 08.07.2016 11:01


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden